Öffentlichkeit? Feuerwehr?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein T-Shirt oder Polo gehört so gut wie nirgends zur offiziellen Bekleidung der Feuerwehr. Ich kenne jetzt persönlich keine Bekleidungsrichtlinie eines Bundeslandes wo es Bestimmungen zum Tragen eines solchen Shirts gibt.

Beachten sollte man jedoch das man mit dem Tragen eines solchen Shirts eine gewisse Erwartungshaltung bedingt. Von einem Träger erwarte ich das er sich entsprechend benimmt und im Falle eines Unglücks oder Notfalls in vorbildlicher Weise handelt.

Im Feuerwehrmagazin war hinsichtlich der rechtlichen Bewertung zum Veröffentlichen von Fotos ausgeführt, das der Träger eines solchen Shirts dann immer eine Person öffentlichen Interesses ist. Somit kann jedes Foto von dir veröffentlicht werden, auch wenn du volltrunken einen Laterne umarmst. Quelle Feuerwehrmagazin 6/2011 S. 44 ff.

Na da ist ja alles gut ja ich benehme mich ordentlich und z.b heute war auch einer umkippt im schwimmbad wegen der Hitze habe ihn erstmal auf eine decke gelegt und die lehrer gebeten die eltern zu verständigen und ich musste sogar noch die leitstelle anrufen das der RTW kommt.

1

Nein, wieso sollte es verboten sein. Mit solch einem T-Shirt machst du ja schließlich perfekt Werbung für die Feuerwehr. Du solltest nur bedenken, dass dann auch jede nicht so gute Handlung von dir gerne mal schlecht auf die Feuerwehr übertragen wird. Dann heißt es wieder: "Guck dir das an, die Feuerwehr macht auch wieder nur Blödsinn!"

Der eine der auch im schwimmbad war hat das gesagt das wir das nicht tragen dürfen,der ist aber auch von einer anderen feuerwehr

0
@Suri2014

Vllt. ist bei denen das ja so geregelt. Das kann ja letztendlich jede Feuerwehr für sich selbst entscheiden...

0

Nein. Sehe keinen Grund für ein Verbot....

Was möchtest Du wissen?