Öffentliche Veranstaltung, Sicherheitskräfte

4 Antworten

zu 2. Nein, weil die Freiwillige Feuerwehr wird im Auftrage des Trägers des Brandschutzes tätig. Sie ist quasi ein ausführendes Organ des Bürgermeisters. Alles was dir der örtliche Feuerwehrfürst sagt ist, so er nicht im Auftrag des Bürgermeisters auftritt, rechtlich nicht bindend.

Ich empfehle dir mit dem Ordnungsamt der zuständigen Kommune Kontakt aufzunehmen. Dann sollte mit den zuständigen Stellen ein gemeinsames Sicherheitskonzept erarbeitet werden.

Wenn du dafür eh eine Genehmigung brauchst, weiß das die Gemeinde...die sagt dir ob Feuerwehr vor Ort sein muss und dergleichen...

Diese Vorschriften kannst Du bei Amt für öffentliche Ordnung oder Gewerbeamt bekommen.

Was möchtest Du wissen?