Öffentliche Toilette Krankheiten

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hinterher die Hände waschen. Obwohl Urin bei einem gesunden Menschen keimfrei und insofern der Kontakt unbedenklich ist.

Urin ist in der Regel steril, d.h.bei einem gesunden Menschen. Bei Blasen- und Nierenerkrankungen können Bakterien im Urin sein. Aber wenn du deine Hände gründlich gewaschen hast, musst Dich erst einmal nicht beunruhigen.

so ein unsinn, ausser du wäschst deine hände nciht

Im Ernst: Von wem kamen denn bitte die Spritzer das Du Dir Sorgen machst????

Hast du dir denn nicht die Hände danach gewaschen?

Ich würde zum THW gehen und mich dekontaminieren lassen!

Alternativ wäre Händewaschen angebracht.

Was möchtest Du wissen?