öffentliche Rechtsberatung

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du gehst zum Amtsgericht und holst dir einen Beratungsschein. Dann suchst du dir einen Rechtsanwalt für Sozialrecht, gute gibt es hier: http://www.tacheles-sozialhilfe.de/ und machst einen Termin. Denk an die Fristen zum Widerspruch. Zu einem Kirchlichenträger würde ich nicht gehen die sind von der ARGE Abhängig. Viel Glück!

danke für den Tip mit dem Beratungsschein, das gilt auch für alle anderen vorherigen Antworten. Ich hatte beim Amtsgericht angefragt, was für Möglichkeiten es gibt, "keine" wurde mir geantwortet, in Schleswig-Holstein gint es die Möglichkeit nicht. Saubande, inzwischen ist meine Widerspruchsfrist aubgelaufen. Mal sehen, was geht.

0

Arbeitslosenzentren, Caritas anfragen oder Diazöse. Oder beim Gericht einen Beratungsschein einholen und Rechtsanwalt damit aussuchen. Ambesten schon einen finden, der sich da auskennt.

stell nen antrag auf beratungskostenbeihilfe (beim zuständigen amtsgericht). dann kannste dich kostenlos bei einem anwalt deiner wahl beraten lassen.

Ist eine Schule verpflichtet, eine Schulbescheinigung auszustellen?

Hallo, folgende Situation: Meine Tochter wird in Schleswig-Holstein auf einem Internat beschult , ist aber weiterhin zuhause in Hamburg gemeldet. Ich habe eine Aufforderung von der Hamburger Schulbehörde erhalten, den Schulbesuch meiner Tochter durch eine Schulbescheinigung nachzuweisen. Diese habe ich nun schon 3x im Internat angefordert. Habe ich einen rechtlichen Anspruch auf diese Schulbescheinigung bzw ist eine Schule verpflichtet, eine Schulbescheinigung auszustellen?

...zur Frage

Meine Frage zur Telefonseelsorge

Wenn man die Telefonseelsorge anruft, weil man Selbstmordgedanken hat, rufen diese dann gleich die Polizei? Oder wohin kann man sich (an einem Sonntag) wenden, um mit jemandem zu sprechen, ohne die Polizei auf den Plan zu rufen?

...zur Frage

Unlautere Rechtsberatung?

Wenn ich hier Ratschläge erteile und damit zwangsläufig auch vielleicht teilweise rechtliche Fragen beantworte, gehört das nicht auch zur unlauteren Rechtsberatung. Kann ich damit eine Abmahnung riskieren?

...zur Frage

Bafög-Ablehnungsbescheid für das Jobcenter?

Hallo liebe Leute, Ich habe eine ernstes Anliegen und hoffe auf eine hilfreiche Antwort. Ich habe vom 1.10.2015 - 31.03.2016 studiert. Für dieses Zeitraum habe ich kein Bafög erhalten, da ich den Antrag aus vielen Gründen noch nicht gestellt hatte. Ich hatte nun alle Unterlagen zusammen und wollte ihn stellen, habe dann aber eine kurze Zeit später mich dazu entschieden, das Studium zu beenden. Da meine Mutter Hartz IV bezieht und ich noch bei ihr wohnte/wohne hat das Jobcenter einen Bafög-(Ablehungs)Bescheid gefordert. Ich habe dann gelesen, dass ich das erste Formblatt zum Bafög-Antrag sowie eine Bitte um einen Ablehnungsbescheid an die Bafög-Zentrale schicken soll, um einen Ablehnungsbescheid zu erhalten. Dies tat ich, aber ohne Erfolg. Ich habe dann die Sache komplett vergessen und mich nicht mehr darum gekümmert. Nun schickt das Jobcenter erneut ein Schreiben und verlangt den Ablehnungsbescheid. Ich habe jetzt überhaupt keine Ahnung, wie ich den Bescheid bekommen soll, auch weil etwas Zeit vergangen ist. Kann mir da jemand bitte weiterhelfen? Ich bedanke mich schonmal für hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Alleinerziehende und abi nach machen?

Also zur meiner person: ich bin 26 jahre alt bin alleinerziehende mutter von vierjährigen Zwillingen und bekomme hartz 4 und komme aus dem osnabrücker landkreis. ich möchte mein abitur an einem abendgymnasium im vormittagskurs machen, nur werden Die ersten einandhalb Jahre wohl nicht von bafög unterstützt, hat jemand ein Tipp Wie ich denoch abitur nach machen Kann oder wohin ich mich wenden Kann Um Hilfe Zu erhalten? Danke Im voraus

...zur Frage

Wo kann ich mit meinem Schwarm zum ersten Treffen hingehen, in Neumünster (Schleswig-Holstein)?

Wohin???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?