3 Antworten

Wenn überhaupt, dann kann diese Anhörung dazu führen, dass die FDP einen Gesetzesentwurf einbringt, der grundsätzlich und für alle, nicht nur für Peta, neu bzw. anders definiert, in welchem Rahmen ein Verein gemeinnützig ist. Selbst entscheiden kann die FDP dabei rein gar nichts, sie sind schließlich nicht in der Regierung, sondern nur in der Opposition.

Ehrlich gesagt, macht es mir aber Bauchschmerzen, wenn ausgerechnet eine FDP sich auf so ein Thema stürzt. Ich hätte da einfach viel zu viele Bedenken, was das für etliche andere Vereine bedeuten könnte, die wirklich tolle Arbeit leisten in verschiedensten Bereichen, wenn ausgerechnet von den Neoliberalen ein Vorstoß kommen sollte, die Anerkennung der Gemeinnützigkeit einzuschränken... Aus der Ecke kommt einfach selten wirklich irrgendwas, was halbwegs menschenfreundlich ist.

22

Es geht ja primär darum Straftaten nicht mit Gemeinnützigkeit zu honorieren und Straftaten u. ä. kommen ja eher aus einer bestimmten Ecke

0
44
@Photon00

Also, vorweg: ich bin definitiv kein Fan von Peta oder anderen TierRECHTSorganisationen!

Allerdings finde ich nicht alle Einbrüche in Ställe grundsätzlich falsch, auch wenn sie an sich gegen Gesetze verstoßen. Wie sonst soll sonst diese Tierquälerei, die dort stattfindet, aufgedeckt werden? Im Rahmen der seltenen und oft angekündigten Besuche des Amtsveterinärs, der selbst in Fällen, wo der gesunde Menschenverstand ganz laut "Tierquälerei!" schreit, seinen Segen gibt und nix tut? Hab da schon viel zu viel selbst erlebt, als dass ich in diese Beamten noch irgendein tieferes Vertrauen haben könnte...

Auch sonst finde ich den Grundsatz "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" im Kern echt nicht komplett falsch. Sprich, nur, weil etwas Gesetz ist, ist es deshalb noch lange nicht gerecht, fair oder gut. Und in den Fällen, wo Gesetze für Ungerechtigkeit oder gar Unmenschlichkeit sorgen, naja, da finde ich es sogar ganz wünschenswert, wenn Menschen dagegen aufbegehren. In Tierschutzfällen genau so wie in etlichen anderen Bereichen...

Von daher, so gern ich es sehen würde, wenn diese spendenfinanzierte Werbeagentur einen vor den Bug bekommt - ich glaube, das Opfer wäre dafür sehr wahrscheinlich zu groß, wenn die FDP an den Gemeinnützigkeitsregelungen für Vereine herumspielt...

0

Ist vollkommen richtig. Diesen "Parasiten" der Gesellschaft gehört dieser Status schon lange entzogen. Wo sind diese denn Gemeinnützig?

Peta aber auch etliche andere NGO's sind nichts anderes als Blutsauger die die Gutmütigkeit und Unwissenheit der Bürger nach Strich und Faden ausnutzen. Um ihre Ziele zu erreichen sind ihnen anscheinend alle Mittel recht und billig. Selbst die Mißachtung des Eigentums durch Hausfriedensbruch, wie es ja so schön im Juristendeutsch heißt, aber nichts anderes wie Einbruch ist.

Möchte das jemand bei sich zu Hause erleben? Jeder der dies gutheißt ist nichts anderes als ein Steigbügelhalter dieser kriminellen Vereinigungen.

Ob ein Verein als gemeinnützig anerkannt wird oder nicht ist aber keine politische Entscheidung sondern eine rein steuerrechtliche... nicht die FDP entscheidet, sondern das für den Verein zuständige Finanzamt.

22

Richtig, aber die Politik hat Einfluss und kann bestimmte Dinge ändern

0

Muss man davon ausgehen, dass Social Bots die Lügen der Rechtspopulisten zum Thema Migrationspakt auch auf dieser Interplattform verbreitet haben?

Offenbar sind viele scheinbare Meinungsäußerungen zum Thema Migrationspakt Produkt einer rechten Lügenpropaganda, die Social Bots einsetzt um gezielte Lügen über diesen Pakt zu verbreiten.

https://www.n-tv.de/politik/Social-Bots-verfaelschen-Debatte-um-Migration-article20763343.html

Betrifft dies eher Twitter und Facebook oder ist dies hier genauso möglich?

...zur Frage

Warum schenken die Menschen der Evolutionstheorie mehr Glauben als Gottes Schöpfung?

Ich finde es ziemlich bemerkenswert, dass die Menschen der Evolutionstheorie, die doch mittlerweile als unglaubwürdig widerlegt wurde (schaut mal bei YouTube nach und gebt Evolutionslüge oder Evolution widerlegt usw ein) mehr Glauben geschenkt wird als der Schöpfungsgeschichte der Bibel.

Wenn man sicher etwas näher mit dem Thema beschäftigt, wird man feststellen, dass die Bibel so viel näher dran ist, und das aus dem Mund der sogenannten Wissenschaftler. Was meint Ihr?

Beschäftigt Euch auch gern mal mit Devolution, ist interessant...

Gespannt auf Eure ernsthaften Meinungen!

Gruss

...zur Frage

Bricht Europa wegen der vielen Flüchtlingen zusammen?

Deutschland lockt mit Taschengeld für Flüchtlinge das es sonst nirgends in Europa einfach so gibt. Östliche EU Staaten lehnen generell die Aufnahme der Flüchtlinge ab. Wird am Ende Frau Merkel mit ihrer Politik für den Zerfall der EU sorgen? Mittlerweile dürften alle anderen EU Staaten die Nase rümpfen sobald das Thema mit Merkel in Verbindung gebracht wird.

...zur Frage

Praxisteil im Referat?

Guten Abend,

Wir sollen im Februar/März 2019 eine Projektarbeit leisten...und ich hab schon mal überlegt worüber ich machen könnte. Diese Projektarbeit soll einen schriftlichen, einen theoretischen und einen Praxisteil haben. Und ich hab überlegt, ob ich über Autismus machen könnte... Und ja ich weiß, es ist ein umfangreiches Thema. Doch dieses Thema beschäftigt mich besonders in den letzten Wochen, da ich als ich das alles von sehr vielen verschiedenen Seiten gelesen habe gemerkt habe, dass ich selbst eine leichte Ausprägung des Asperger Symdroms haben könnte. Jeder Asperger-Autist ist verschieden. Ich habe auch schon zwei Tests im Internet gemacht (einmal auf einer Seite und einmal mit einer von einem Psychologen entwickelten App) und diese beiden Tests ergaben das Ergebnis, dass dies warscheinlich ist.

Jetzt zur eigentlichen Frage: Was könnte man da im Praxisteil machen? Also wir werden das auch noch besprechen in der Schule aber ich wollte mich schon mal ein wenig informieren

Freundliche Grüße :)

...zur Frage

Was für eine Krankheit/Störung könnte ich habe? Was sagen diese Symptome aus?

Ich habe das Problem das ich sehr oft einfach müde bin , dunkle & angeschwollene Augenringe / Tränensäcke habe , extrem schnell und auch sehr sehr stark schwitze (auch im Winter) & was mich am meisten beschäftigt ist der Haarausfall. Seit ich 10 Jahre alt bin sehen meine Haare von der Dichte ungefähr so aus : https://www.zentrum-der-gesundheit.de/diffuser-haarausfall.html . War auch beim einigen Haus & Hautärzten aber alle sagen immer ich bin gesund. Ich fühl mich aber kein bisschen gesund. Ps bin mittlerweile 17

...zur Frage

Warum gibt es nur schwarz/weiß Denken in der Politik (Flüchtlinge etc.)?

Hallo Ihr Lieben, mich beschäftigt die Frage, warum man entweder nur für das ein oder andere stehen kann.

Entweder man ist gegen die Aufnahme von Flüchtlingen, dann ist man ein Rassist oder man ist für eine Aufnahme von Flüchtlingen, dann ist man ein Gutmensch und naiv. Warum gibt es da nichts mehr dazwischen? Ich habe das Gefühl, dass es mal anders war, wenn man über ein Thema diskutiert hat. Es zählt irgendwie gar nicht mehr der Inhalt, sondern nur noch das Etikett, dass man sich selber aufdrückt bzw. einem andere aufdrücken.

Aber es ist doch gerade der Sinn eines Gespäches oder Diskussion auch den Anderen zu verstehen und zu respektieren. (Ohne das man irgendwie beleidigt wird).

Wie seht Ihr das? Geht es Euch auch so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?