Ödem am Handgelenk?

4 Antworten

google ist dein freund:

Das Ödem (von altgriechisch οἴδημα oídēma, „Schwellung“) oder die „Wassersucht“ ist eine Schwellung des Gewebes aufgrund einer Einlagerung von Flüssigkeit aus demGefäßsystem.

Ein Ödem ist eine Wassereinlagerung. Ich habe so etwas ähnliches auch am Handgelenk. Es kann platzen, aber man kann es sich auch wegoperieren lassen... Oder du lässt es mit irgendeiner Therapie wegmachen, da soll Fußreflexzonentherapie sehr gut helfen :-)

tut es bei dir auch weh?

0

hm also bei mir zieht es iwie

0
@Fstyp3

Okey... Hast du deinen Arzt nicht gefragt, was man gegen die Schmerzen tun kann? Ich bin da nämlich nicht sehr informiert, bin erst 14 ;-)

0

Nein Spaß bei Seite ich weiß es nicht aber sie könnte ja googeln;)

Was möchtest Du wissen?