odt. Datei öffnen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ODT-Dateien sind Text-Dokumente von OpenOffice. Wenn man kein OpenOffice sondern Microsoft Office installiert hat, dann gibt es ein kostenloses Open Source Plugin, mit dem man ODT-Dateien in Microsoft Word öffnen, bearbeiten und speichern kann.
ODF Add-in für Microsoft Office - http://odf-addin-office.soft-ware.net/download.asp

Hallo Kiki,

was du auf jeden Fall ein kostenloses OpenOffice Office-Paket oder so ein Konverter-Programm. Ich hatte mal einen Artikel dazu gelesen, der war auch ziemlich leicht zu verstehen, besser erklären kann ich es auch nicht^^

hier das war der artikel: http://www.computerhilfen.de/info/odt-datei-oeffnen.html

sei froh, dass ich nie meine chronik lösche :D

mit open office, was eig drauf sein sollt..ansonsten gibts nen kostenlosen download

OASIS Open Document Format for Office Applications (Kurzform: OpenDocument, ODF - engl. „Offenes Dokumentformat für Büroanwendungen“) ist ein offener Standard für Dateiformate von Bürodokumenten wie Texten, Tabellendokumenten, Präsentationen, Zeichnungen, Bildern und Diagrammen.

OpenDocument nutzt für das eigentliche Dokument eine an den Standard HTML angelehnte Auszeichnungssprache. OpenDocument verwendet auch eine eigene XML-basierte Formatierungssprache. Für mathematische Formeln wird eine Untermenge von MathML verwendet. OpenDocument kann mit beliebigen weiteren XML-Sprachen ergänzt werden.

Es wurde ursprünglich von Sun entwickelt, durch die Organisation OASIS als Standard spezifiziert und 2006 als internationale Norm ISO/IEC 26300 veröffentlicht.

Textverarbeitung und integrierte Office-Anwendungen [Bearbeiten]

* OpenOffice.org 

* KOffice 

* AbiWord 

* Scribus 

* TextMaker

* Visioo Writer 0.6

* Google Text & Tabellen

* AjaxWrite

* Zoho Writer

* Mobile Office

* Lotus Symphony

* Apples TextEdit 

* Das kommende Service Pack 2 für Microsoft Office 2007 soll ODF-Unterstützung bieten.
* WordPad

* Microsoft Office mit Hilfe von externen Plugins:


* Corel
Kommentar von zzzap
19.03.2009, 02:05

Quelle: Wikipedia

http://de.wikipedia.org/wiki/OpenDocument

0

Was möchtest Du wissen?