Oculotect bei roten augen nach cannabis konsum?

2 Antworten

Berberil gegen gereizte Augen. Dann sind die Augen wieder schön weiß.

Bloßes anfeuchten bringt nichts gegen die roten Augen, fühlt sich nur angenehm an.

0

Das kann ich beim Hausarzt einfach verschreiben lassen oder?

0

Apothekenpflichtig - aber nicht rezeptpflichtig. Heißt du brauchst kein Rezept.

0

Wieso wird Cannabis in Deutschland nicht legalisiert?

Hey,

Wieso legalisiert man, nicht den Konsum und Besitz, von Cannabis?
Es würde die Kriminalitätsrate drastisch senken.
In den meisten Ländern, wird der Konsum von Cannabis, nicht strafrechtlich verfolgt, was ich sehr gut finde, und in einigen sogar total legal ist. Wieso wird Tabak nicht verboten?
Allein in Deutschland sterben, jährlich 120.000 Menschen durch den Konsum, von Tabak (laut sz-online).
Die Medien suggerieren dass Cannabis schlecht sei, und manipulieren so die Gesellschaft, die ihnen blind glauben schenkt.
Also ich kiffe seitdem ich 13 Jahre war, und mittlerweile bin ich 20 J, und habe keine schlechten Erfahrungen mit dieser Medizin gemacht. Und ich sage bewusst Medizin, weil es vielen kranken Menschen hilft, wie u.A Menschen mit Rheuma, oder Menschen mit Schlafstörungen, oder Krebskranken, oder Menschen mit Chronischen Schmerzen, oder oder...
Ich habe viele bekannte und Familie, die eine Positive Wirkung mit dieser ,,Halluzinogenen“ Pflanze erzielen konnten.
Es kann nicht sein, dass wir im Jahre 2018 leben, und es immer noch nicht legalisiert wurde.
Einige Länder,  sind uns weit voraus, wie USA, Niederlande, Tschechischen, Thailand, Uruguay, etc. pp.
Es ist in meinen Augen, einfach nur Traurig wie dieses Cannabis, von allen seiten so verteufelt wird.
Und ich wünsche mir in Zukunft echt, dass Deutschland, diese Heilpflanze legalisiert, und es von den Medien nicht mehr so verteufelt wird.

Grüsse

...zur Frage

Nano Lutein, was ist das und hilft es gegen rote/trockene Augen?

Hey,

ich habe seit Anfang diesen Jahres ein Problem mit meinen Augen.

Der Augenarzt meinte ich hätte eine Entzündung ich bekam Tropfen u. Gel, nach der Behandlungszeit waren meine Augen aber immer noch mit vielen roten Adern durchzogen die immer mehr werden und sie brannten auch immer noch.

Die Diagnose diesmal war: Trockene Augen, ich war bei verschiedenen Augenärzten weil die Probleme nicht nachließen.

Vor allem auf Bildschirme reagieren meine Augen schnell gereizt, deswegen habe ich meine "Bildschrimaktivitäten" stark reduziert haha, aber das Problem besteht weiterhin.

Die Augen brennen zwar nicht mehr so stark wie früher, allerdings werden die adern immer mehr, ich weiß ehrlich gesagt schon gar nicht mehr, ob die Leute mir in die Augen schauen weil man das eben bei gesprächen so macht oder ob sie nur auf die Adern schauen.

Jetzt hab ich letztens im Internet ein Kommentar unter einem Beitrag über Trockene Augen gelesen, in dem die betroffene Person darüber erzählt das ein Produkt namens "Nano Lutein" das Problem mit ihren roten und trockenen Augen gelöst hatte.

Ich hab im Internet aber nichts darüber gefunden das Nano Lutein trockene/rote Augen heilt, lediglich soll es die sehschärfe von älteren Menschen verbessern bzw. konstant halten(?)

Meine Frage: Kennt ihr dieses Nano Lutein und hilft es gegen Trockene Augen und diese roten Adern?

PS: ich bin 18 Jahre alt, falls das wichtig sein sollte

mfg, ricky =)

...zur Frage

Cannabis täglicher Konsum und Toleranzentwicklung?

Hallo, ich bin mittlerweile 16 Jahre alt und in der Ausbildung. Ich konsumiere seit ungefähr 4 Monaten regelmäßig Cannabis (mit kleinen Pausen zwischendurch) aber in letzter Zeit fällt es mir sehr schwer nach der Arbeit abends auf einen Joint zu verzichten. Es hilft mir sehr mich von der Arbeit zu entspannen und ich habe oft (auch schon als Kind) Probleme mit dem Schlafen, wobei mir Cannabis auch sehr gut hilft. Ich habe bis jetzt auch noch keine richtigen Nebenwirkungen bei mir festgestellt, ich hab es eigentlich schon von Anfang an sehr gut vertragen. Es ist auch nicht so das ich durch den Konsum irgendwelche Gefühle oder Depressionen etc verdrängen will, bei mir ist während des Konsums auch alles gleich geblieben (Schulische Leistung, Motivation etc.).

Meine Frage ist ob sich meine Toleranz zu Cannabis schnell steigern wird, wenn ich einmal am Tag konsumiere und ob ich doch lieber Pausen machen sollte auch von der Gesundheit her. (Vielleicht hat ja jemand mit gesundheitlichen Folgen von Cannabis Erfahrung und kann mir ein guten Tipp geben). Meine Freunde meinten auch ich soll so konsumieren wie ich es für richtig halte, trotzdem will ich lieber hier Nachfragen.

Ich bedanke mich schon mal für alle Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?