Octa Core VS Quad Core für Adobe CC?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Moin Konfuzius,

gerade bei Mehrkern-Anwendungen lässt der R7-1700 fast jeden i7 ganz schön alt aussehen.

Also solltest Du den auch nehmen.

1 [url=https://geizhals.de/1582201]AMD Ryzen 7 1700[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1305608]Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1582168]Gigabyte GA-AB350-Gaming 3[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1193857]Thermalright HR-02 Macho Rev. B[/url]

Dazu noch die [url=https://geizhals.de/1526015]Gigabyte GeForce GTX 1050 Ti OC 4G[/url]

Netzteil würde ein gutes 300 Watt locker reichen, aber die gibt´s nicht modular, deswegen : [url=https://geizhals.de/1564587]be quiet! Pure Power 10-CM 400W[/url]

Für Festplatten und DVD-Brenner jeweils ein [url=https://geizhals.de/981084]be quiet! Sleeved Power Cable CS-6610, 1x SATA, 600mm[/url]

Die Teile machen so ein modulares Netzteil erst richtig sinnvoll, weil man damit nicht mehr die fetten Kabelbäume des Netzteils anschliessen muss. So hat man nur noch seeehr wenig Kabelgedöns im Rechner ;-)

Sehr gutes Gehäuse : [url=https://geizhals.de/1146008]Nanoxia Deep Silence 3[/url]

Grüße aussem Pott

Jimi

Nicht jeder oktacore ist ein oktacore. Ein amd fx8300 hat anscheinend 8 kerne, aber in Wirklichkeit wir eine i7 mit 4 kernen, und 4 weitere Module (bei Intel thread)

Um cpus Vergleichen zu können musst du konkret angeben welche du meinst.

Es wäre auch möglich einfach deine Preisspanne für die cpu anzugeben um das bestmögliche aus deinem Budget rauszuholen.

Aktuell eignet sich die amd ryzen sehr gut für deine Zwecke. Das setzt eben ddr4 ram mit am4 Sockel Mainboard voraus.

Alternativ eine Intel i7 der neuen Generation, bspw i7 7700, ebenso mit ddr4 und einem b250 Chipsatz 1151 Sockel.

Wenn du übertakten möchtest, wäre das die 7700k und ein z270 Mainboard

JimiGatton 29.06.2017, 10:46

Konfuzius will sich mit Sicherheit keinen ollen FX-8.... zulegen ;-)

Der wird einen Ryzen im Auge haben.

1

Bei so wenig Angaben kann man kaum eine konkrete Antwort geben, sondern auch die Antwort kann nur völlig vage ausfallen -> hilft dir wohl nichts.

In manchen Fällen wird dir ein Octa Core Prozessor tatsächlich etwas mehr Leistung bringen, als ein Quad Core Prozessor. In anderen Fällen wirst du nicht die Bohne merken und es wird auch Fälle geben, wo der Quad Core schneller ist, als ein Octa Core (v.a. wenn eine Applikation nicht entsprechend auf mehr Kerne optimiert ist).

In Summe würde ich sagen: Du machst mit einem Octa Core nichts "falsch", aber auch ein Quad Core wird dir alle Dienste leisten, die du dir wünschst. Die Unterschiede sind sowieso höchstens im Highest-End Bereich angesiedelt und nicht im Alltag. Ob du den PC in diesem Bereich ausreizen willst/wirst, wirst wohl nur du selber wissen :-)

Falls das Programm multicore unterstützt definitiv 8kerner. 16gb ram reichen sehr gut, so schnell muss man da nichts ausrüsten

Was möchtest Du wissen?