Och nööö...

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Flohshampoo nützt nicht wirklich, ausser das der Hund mal wieder sauber ist lach denn 95 % der Flohpopulation lebt in der Umgebung! und legt dort immer fleißig weitere Eier - wie Du ja gemerkt hast ;-)) Alles was in die Waschmaschine kann, sollte gewaschen werden, dann den Boden, Polster etc. gründlich saugen anschließend den Staubsaugerbeutel wegwerfen nicht vergessen! Besitzt Du einen Dampfreiniger? noch besser, dann alles damit reinigen. Aus der Tierarztpraxis solltest Du dir Spot ON Präparate holen und zwar für alle Tiere des Haushaltes, wende diese nach Anweisung des Tierarztes an. Hier noch ein paar Infos: http://www.virbac.at/cyclio/cyclio/start.html

Flohmittel die Du im freien Handel kaufen kannst sind nutzlos, hier braucht man "richtige Mittel" die was bewirken und das sind verschreibungspflichtige Medikamente - deshalb: Tierarzt!

wichtig ist eine mind 14 tägige Wiederholung der Ptrozedur, damit Du sicher sein kannst die Nachbrut vernichtet zu haben.Spot on´s sind sehr wirksam und habe mind. einen Schutz von 4 Wochen , wenn Frontline nicht hilft benütz ein anderes, da gibt es mittlerweile einige andere Präp die sehr wirksam sind, aber verschreibungspflichtig beim Tierarzt nachfragen. Regelmäßig die Hunde mit einem Staubkamm auf Flohkot untersuchen und bei dem geringsten Verdacht sofort unverzüglich handeln.

0

das es nicht lange dauert bis die Biester wieder da sind ist für mich logisch...denk an die abgelegten Eier!!! ...die sind ja noch im Fell oder da wo die Hunde schlafen...gibt es da nicht auch irgendwie was zum bürsten?...ansonsten immer wieder mit diesem "Flohzeugs" duschen/waschen..

Auch wenn mich jetzt alle schlachten... mein Hund wurde von einem Jäger auf seine ladefläche gelockt und saß in seinen decken .

dann sagte der : " man ,meine hunde haben so die Flöhe ,das ich auch schon welche habe.

na toll, bei einem 68 cm hohen Königspudel mit ein paar Haaren mehr wie andere. ich hab sofort einen einzigen Sprüher paral unter den bauch wo er selbst nicht hin kam und das Wohn zimmer 1-23 Sekunden den Teppich. Alles andere wie die anderen beschrieben haben auch gereinigt . Erst zwei tage später kan ich dazu das Riesentier zu baden --- mit Bolfo und sein Fell war hin . man musste ich rupfen wie ein Huhn beim kämmen was natürlich sehr schmerzhaft ist. Strohig und verfilzt war er und auch Spülungen halfen nicht. Seitdem benutze ich Shampoodle für Lanmghaartiere für ihn . Chemische Keulen bekommt er nicht. Weder gegen Zecken noch gegen Flöhe.Und er hatte seit dem auch nicht mehr. Warscheinlich weil er alle 6-8 Wochen gewaschen wird wie das bei Langhaarrassen üblich ist damit man mit kamm und Bürste noch durch kommt. Saubere und gebürstete Tiere scheinen Zecken und Flöhe nicht zu mögen .

bring essig was bei flöhen?

mein hund hat schon seit anfang dieses jahres flöhe. die waren mal eine zeitlang weg doch dann sind die wieder gekommen.wir sidn dann zum tierarzt und der meinte wir sollen Frontline draufmachen.das hat auch nichts gebracht. dann hatten wir ess mit flohshampoo und flohpuder versucht,das hat aber alles nichts gebracht. ich hab das gefühl das sich die biester damit nur noch schneller vermehren -.- eben hab ich gelesen das man seinen hund in essig-wasser baden soll O.o und das ganze anfangs alle 2 tage und nach 2 wochen nur noch 1 mal in der woche.wisst ihr ob das überhaupt was bringt? und ist das viele baden für den hund eig gut?

...zur Frage

Frontline Nebenwirkung!

Hallo,

vor ca. 3 Wochen haben unsere 2 Hunde Frontline bekommen, da sie paar Flöhe hatten. Flöhe sind weg und seitdem hat der eine Hund eine Cavalier-King charles hündin unheimlichem juckreiz und knabbert ständig so an den Stellen das diese auch etwas wund sind.Oder kann das am Futter liegen:, sie bekommt Royal canin mini light, das bekommt sie aber schon seit Jahren. Hat einer von Euch schonmal sowas ähnliches bei seinem Tier bemerkt.?

Bedanke mich schonmal im vorraus.

...zur Frage

Warum haben unsere Katzen immer wieder Flöhe?

Unsere Katzen bekommen regelmäßig Frontline aber trotzdem entdecken wir immer wieder Flöhe und Floheier im Fell und an den Schlafplätzen. Frontline wirkt aber doch angeblich auch vorbeugend und langfristig. Wir haben erst vor drei Monaten Frontline benutzt und jetzt schon wieder viele Flöhe entdeckt. Wir haben vor drei Monaten auch alle Decken und Kissen der Katzen gewaschen und mit Flohmittel behandelt. Unsere Katzen sind übrigens Freigänger.

...zur Frage

Flohbehandlung - wie lange?

Hallo meine Malteserhündin hat Flöhe und ich habe ihr am 23.10. Frontline raufgemacht (der Katze auch,die ist aber eine Wohnungskatze ),da das aber nicht gewirkt hat,habe ich bolfo Floschutzshampoo und Spray gekauft.Die Apothekerin sagte auch das viele Flöhe gegen Frontline resistent seien.Also Räume gesprüht,Hund gewaschen,Decken usw. gewaschen. Insgesamt habe ich sie bisher 2x damit gewaschen.Heute habe ich wieder 4 Flöhe beim Waschen gefunden.

Wie lange dauert das denn bis die Flöhe weg sind ??

...zur Frage

Alle drei Katzen haben immer noch Flöhe, nach Frontline. Was noch machen?

Vor einer Woche haben wir alle drei Katzen mit Frontline behandelt, meiner Ansicht nach ist es sogar noch schlimmer geworden. Wir haben Anti Flohspray für Textilien besorgt, alles was waschbar ist gewaschen und gesaugt, dennoch haben alle drei Katzen Flöhe! Meine Familie ist ratlos und genervt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?