OC Gtx750

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi, eigentlich kann man das nicht so pauschalieren. Ich weiß nicht ob dir der Begriff Silicon Lottery was sagt, aber das wäre eigentlich die Antwort auf deine Frage. Im Grunde heißt er, dass man von dem einem Chip zum anderen Chip riesige Unterschiede im Erfolg beim Übertakten hat. Fast immer kann man beim einen Chip einen höheren oder niedrigeren Wert in der Taktrate erzielen als beim anderen. Nicht nur bei der Grafikkarte, sondern bei jeder Komponente, wo man die Taktrate frei ändern kann, wie zum Beispiel der Prozessor oder den Arbeitsspeicher. Deshalb würde ich dir raten es selbst rauszukriegen. Gehe in 10 Mhz Schritten hoch und schau, wann du Grafikfehler siehst. Dann ungefähr 3 Zehnerschritte zurück und mit einem Tool wie MSI Kombustor oder Furmark ungefähr eine halbe bis eine Stunde die Stabilität testen. Aber nicht nur solche Tests! Teste die Stabilität auch mit Spielen die du in der Realität spielen würdest, denn manchmal kann ein System, was man 8 Stunden lang mit den genannten Tools getestet hat schon nach einer Stunde im Spiel unstabil werden und abstürzen oder Grafikfehler aufweisen. Also viel Spaß beim Übertakten und falls du irgenwelche fragen hast, wäre ich sehr erfreut sie dir zu beantworten! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonymus1314
02.02.2015, 13:12

Danke für die ausführliche Antwort!:) Ein paar Fragen habe ich noch: Bei msi Afterburner steht beim oberen Regler:Core Voltage(mV) Wofür ist das und sollte ich das für mehr Leistung erhöhen? Und was ist mit dem Fan Speed?Lohnt es sich den zu erhöhen? Das wärs erstmal,vielen Dank im vorraus:)

0

Was möchtest Du wissen?