Obwohl schon klar war, wer gewinnt, war es toll. Ist die Kommasetzung richtig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin Werbetexter und halte mich zwar in der Regel an die offiziellen Kommaregeln. Da Zeichensetzung jedoch das Verständnis für einen Text und das Lesen erleichtern soll, vermeide ich – wenn möglich – eine Häufung von Kommas. Ich würde deshalb das erste Komma weglassen und "wer gewinnt" als Objekt zu betrachten, so als hieße es "Obwohl der Gewinner schon klar war, war es toll. (allerdings würde ich umformulieren, um das direkt aufeinander folgende "war" zu vermeiden).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo, das erste Komma ist falsch. Musst du weg lassen. Sätze mit " Obwohl " sind vorangestellte Nebensätze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
boppa 04.11.2016, 11:11

Da hast Du was verdreht. Gerade weil es ein vorangestellter Nebensatz ist, muss das Komma stehen! Also, LaryDerLobster: Alles richtig, zwei Kommas!

0

Was möchtest Du wissen?