Obwohl ich meine Freundin liebe habe ich starkes Bedürfnis nach anderen Frauen?

11 Antworten

Mir hat mal jemand erklärt, er/sie habe das starke Bedürfnis fremdzugehen. So als wäre es eine Sucht. Das er/sie einfach nicht treu sein kann, obwohl er/sie das ganz strikt von seinem/ihrem Partner verlangt, und selbst übermäßig eifersüchtig ist. Und trotzdem ist er/sie immer wieder fremdgegangen.

Ich habe damals länger mit der Person geredet, weil ich einfach wissen wollte, was in ihr vorgeht und ich es mal spannend fand, so etwas erzählt zu bekommen ohne beteiligt zu sein, wo ich selbst immer in Beziehungen war und bin, in denen soetwas nie Thema ist.

Wie sich im Laufe des Gesprächs herausgestellt hat, war es nicht, dass die Person Angst hatte, etwas zu verpassen oder sich sexuell nicht ausleben zu können, sondern dass betreffende Person einfach zu sehr an ihrem/seinen Partner gehangen ist und sie einfach 24/7 aufeinander geklebt sind, weshalb sich betreffende Person nach Abwechslung gesehnt hat – einfach mal rauskommen und dann wieder ein Thema zu haben, über das man mit dem Partner reden kann, ohne es sowieso gemeinsam erlebt zu haben. 

Ich glaube nicht, dass in dir etwas falsch läuft, oder ähnliches. Ich kann mir aber vorstellen, dass es vielleicht ähnlich wie bei diesem/dieser Bekannten von mir ist. Dass du einfach zu viel mit deiner Freundin aneinander klebst und dich irgendwie nach neuen Reizen sehnst – was, so glaube ich, nicht per se sexuell sein muss. Probier mal, was passiert, wenn du mal einfach Zeit mit deine Kumpels, deinem Hobby oder etwas ganz neuem verbringst. Einen Versuch ist es immerhin wert ;)

Und sorry, für das kryptische Geschreibsel. Das Gespräch von dem ich da erzähle, war doch etwas persönlich^^°

2

Zunächst einmal, vielen Dank für diese ausführliche Antwort. Mein Freundeskreis ist sehr groß und ich unternehme relativ viel mit meinen Jungs. Hobbytechnisch bin ich auch voll ausgelastet. Ich mache 4 mal die Woche Sport und interessiere mich sehr für das Daytrading (beansprucht auch nochmal sehr viel Zeit). Aufeinanderkleben tun wir eigentlich nicht, weil sie hat eine eigene Wohnung und wir schlafen eher selten im selben Bett, weil ihre Arbeitsstelle und meine Universität/Job befinden sich an zwei verschiedenen Baustellen :D Ich kann es einfach nicht erklären.... wie gesagt, vielen Dank für deine ausführliche Antwort bzw. Hilfestellung.

0

Solche Gedanken sind mir auch nicht fremd. Man muss dabei zusehen, dass man seine Gedanken halt Gedanken sein lässt. Du sagst ja, dass du deine Freundin liebst und dann ist es das wichtigste, nichts zu tun, was sie wirklich verletzen könnte.

Die Gedanken kannst du zwar veruchen im Zaun zu halten, aber abgestellt bekomt man das vermutlich nicht.

Ich weiß nicht wie sehr du dieses Verlangen hast und an sich würde ich dir raten es zu unterdrücken da ich (nur von mir ausgehend) mir nicht vorstellen kann das sie sagt "alles klar Schatz leb dich aus" auf der anderen seite wirst du irgendwann frustriert sein...
Ihr seid seit 4 Jahren zusammen versuche möglichst ehrlich mit ihr zu reden (erzähl ihr vielleicht sicherheitshalber nicht gleich alles)
Ich kenne es aus Bekanntenkreisen das es für Männer mit eben diesen Problemen einen "free"-Pass ein Mal im Jahr gibt an dem er die sau raus lassen kann... Kann natürlich nicht garantieren das sie das ganze gut aufnimmt :/

2

Hmm, die Idee mit dem "Free-Pass" an sich hört sich richtig gut an, aber ich glaube nicht das sie so eine Prozedur genehmigen wird ^^ 

0
14

Das ist natürlich die Frage dabei und ich als Frau muss ehrlich sagen ich wäre auch skeptisch
Auf der anderen seite: ich liebe meinen Mann wie verrückt und wir führen eine wahnsinnig glückliche Beziehung auf einer Augenhöhe... Man muss sich halt fragen wie weit man gehen will um das zu erhalten...
Vielleicht ist eure Beziehung ihr ja genug wert um wenigstens mal über Kompromisse nach zu denken..& ich glaube nach 4 Jahren habt ihr eine Kommunikationsbasis aufgebaut auf der man das besprechen kann :)

0
2
@polenaa

Hmm, du und dein Mann machen das? Also das mit dem "Free-Pass"?

0
14

Nein...😁 soweit ich weiß braucht er es (noch???) nicht.. Aber wenn er es bräuchte bin ich mir ziemlich sicher das er mit mir reden würde und ich wäre als erstes total verletzt und würde dann schauen was wir beide machen könnten, was für uns beide auch tragbar ist
Aber ich glaube das ich versuchen würde mit möglichst viel Verständnis an die Sache ran zu gehen & ich denke deine Freundin bestimmt auch wenn du schonend mit ihr umgehst und nicht alles auf einmal einforderst :)

0

Sagen ehr Frauen oder Männer,, ich liebe dich''?

Ich hatte/habe bis jetzt noch nie eine Freundin deswegen wollte ich gern wissen wer es zu erst sagt. Ist es ein Fehler wenn man als Mann zu seine Freundin ich liebe dich sagt oder nicht.

...zur Frage

Liebe Frauen und habe öfters Sex mit Männern obwohl ich für die Männer keine Gefìhle haben sondern nur für Frauen. War um?

Könnte mir auch keine Beziehung mit Männer vorstellen

...zur Frage

Selbstbefriedigung - Freundin?

Ist es moralisch falsch, wenn ich es mir auf andere Frauen selber mache, obwohl ich eine Freundin habe?

...zur Frage

Warum gehen Männer fremd obwohl die Frau alles für ihn tut?

Und sie keine andere Frau so lieben wie ihre. Und die Frau/ Freundin alles für ihn tut putzen kochen etc?

Ja Frauen gehen auch fremd hier geht es aber nur um die Männer.

...zur Frage

wo treffen sich Lesbische Frauen in Landshut?

Hallo , Ich bin junggebliebene 47 jährige. Vor 1 Jahr ist einer Frau in mein Leben gekommen , Die Liebe zu Ihr hat mich nach Landshut getrieben und nun bin ich alleine. Ich Weiß noch nicht wo ich stehe, muss mich wohl noch finden. Über diese Seite hier erhoffe ich mir liebe Menschen in Landshut , München und " Umzu" kennenzulernen. Ich bewege mich in der Szene noch nicht , weiß auch nicht wo finde ich gleichgesinnte , wo treffen sich Frauen in Landshut oder München ….. vielleicht kann mich jemand unterstützen? Liebe Grüße an alle

...zur Frage

Ich habe meine Freundin betrogen, wie kommt die Beziehung wieder in die Gänge?

Ich habe auf ner Party mit einer geknutscht und bin danach zu dieser nach Hause, wo wir beinahe Sex hatten. Ich wurde aber nicht hart, weil ich meine Freundin liebe. Nun denn... ich habe meiner Freundin erzählt, dass ich mit der nur geknutscht habe und dann zu ihr nach hause ging und da noch weiter knutschte, dann aber gleich ging. Jedoch hat die "Affäre" alles meiner Freundin erzählt, obwohl sie nicht mal befreundet waren. Infolgedessen hat meine Freundin mit mir Schluss gemacht. Was soll ich nun tun? Ich liebe meine (Ex-)Freundin und brauche sie. Zudem glaubt sie mir jetzt nichts mehr, was ein negativer Aspekt ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?