Obwohl er es gut hat, meckert er andauernd rum!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du in der Lage bist das Schöne noch zu sehen und zu fühlen, dann gehe mit Mensch, Tier und Natur weiterhin so um, wie Du es für angebracht hälst, weil Du ja weißt, daß außer deinem Freund selbst - es Dir jedes andere Individuum in herzlichster Form dankt.

Ich habe jetzt dazu noch einen ganzganz bitterbösen Spruch!

"Weil wir nicht wissen, was wir haben, fragen wir uns immer wieder, was uns fehlt!" 

...kann man auch mal ganz unterschwellig auf ein sehr großes Blatt Papier bringen.

Solltest Du Dir damit Ärger einhandeln, obwohl es ja aus deiner Sicht ehrlich und abgrundtief ernst gemeint ist - Ich würde es befürworten, ein Zeichen zu setzen - kannst Du Dir in naher Zukunft über den letzten Satz in deinem Fragetext vielleicht doch noch einmal paar Gedanken drüber machen.

Das heitert mich auf, danke. Vielleicht werde ich diesen Satz mal ganz "beiläufig" los. Ich habe den letzten Satz auch nur geschrieben, weil in diesem Forum der Trennungsratschlag und die nur negative Verhaltensbewertung bei armen geplagten Seelen fast schon reflexartig erfolgen. Noch sehe ich Hoffnung und deswegen frage ich ja die Vernunftbegabten*LACH*

1
@Goldifab

Aus deinen Zeilen heraus ist ein Schmunzeln im Gesicht zu erkennen.

Geschrieben mit Bedacht: Die letzten Worte/ Sätze deines Kommentares waren in meinem letzten Satz der Antwort schon irgendwie verankert. Die Anfrage war von Dir so einfach, ganz einfach, ehrlich gemeint!

Ich verwende sehr gern oft einen schönen Satz von Theodor Fontane auch: (trifft auf jeden Menschen immer einzeln zu, gewissermaßen)

"Uns gehört nur eine Stunde. Und eine Stunde, wenn sie glücklich ist, ist viel. Nicht das Maß der Zeit entscheidet. Wohl aber, das Maß des Glücks."

0

Diesen Satz würde ich gerne meinen lieben Senioren im Pflegeheim vorlesen. Ich sehe schon die zustimmend nickenden Damen und Herren vor mir...

1
@Goldifab

Meinst Du den Satz mit der Stunde? Den gibts sogar noch mit richtig guter Musik untermalt.

0
@ChloeSLaurent

Wollte ich in den letzten Kommentar eigentlich noch mit einfügen:

Dieser Spruch kommt auf dem Album "Tag und Nacht" von "Schiller" als letzter Titel. Als Ausklang sozusagen. Das ganze Album ist aber insgesamt sehr hörenswert.

0

Bei sowas können Beziehungsberater sehr hilfreich sein. Meine Schwester hatte ganz ähnliche Probleme. Aber nach ein paar Wochen wurde es viel besser :)

Ja ist auch mein Wunsch. Aber er will dass ich den Berater aussuche. Alleine und sagt immer: Wenn DU meinst dass das hilft... wenns schief ginge (selbsterfüllende Prophezeiung) dann würde er es mir zur Last legen, denn ich wollte ja. Aber ich werde es trotzdem wieder zur Sprache bringen.

0

Bist doch ehrlich mit dir selbst! Du könntest gar nicht mehr anders, als Tag täglich zu hören, dass du nichts hinkriegst!?

Du hast entschieden sein Fußabtreter zu sein. Willst du wirklich eine Änderung...ach ja, die willst du ja nicht hören!

Anders geht es aber nicht ;)

Denn der Junge hat dich im Griff.

Sorry, das ist Blödsinn.

0

Was möchtest Du wissen?