obstgläschen für babys als erwachsener

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt keine gesundheitlichen Bedenken für Erwachsene, auch Babynahrung zu verzehren. Babynahrung erfüllt strengere Anforderungen als Lebensmittel für den allgemeinen Verzehr, z.B. was Schadstoffgrenzwerte betrifft.

Allerdings ist Babynahrung auch sehr viel teurer als Lebensmittel für den allgemeinen Verzehr. Man kommt also günstiger weg, wenn man sich z.B. ein 720 ml-Apfelmus-Tetrapak besorgt statt vier Babygläschen. Allerdings sollte man bei der größeren Packungsgröße darauf achten, dass man das angebrochene Apfelmus im Kühlschrank aufbewahrt und binnen weniger Tage verzehrt, damit es nicht anfängt zu schimmeln.

Was schlechtes ist da nicht drin, aber da du schon Zähne hast darfst du auch echtes Obst im ganzen essen. Babygläschen für Erwachsene heißen seit neuestem übrigens "Smoothie".

haha tu was du nicht lassen kannst... wenns babys essen können dann ein erwachsener mensch erst recht

Was möchtest Du wissen?