Obst/Gemüse im Supermarkt essen

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei Gallileo wurde gesagt,dass du den Inhaber oder einen Angestellten fragen musst,ob du etwas probieren darfst.Wenn er nicht damit einverstanden ist,dann darfst du es auch nciht.Und es ist eher unwarscheinlich,dass es dir einer erlaubt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es erfüllt den Straftatbestand des Diebstahls.

Allerdings muss man auch unterscheiden. Denn wenn die Kaufabsicht gegeben ist, z.B. wenn man vor der Kasse schonmal aus der Wasserflasche trinkt die man dann aber kauft, dann ist es kein Diebstahl.

Oder mal am Beispiel Trauben:

Angenommen du möchtest sowohl lose Trauben kaufen die erst an der Kasse abgewogen werden als auch eine abgepackte 500g Schale. Auf dem Weg zur Kasse bekommst du Appetit und naschst von beiden.

Obwohl auch für die losen Trauben an sich die Kaufabsicht gegeben ist ist es Diebstahl, da die Trauben die du bereits gegessen hast nicht mehr mitgewogen werden können. Bei der Schale ist das anders, da du, selbst wenn sie halb leer gegessen ist, den vollen Preis inkl. der bereits gegessen bezahlst.

Aber nur weil letzteres nicht strafbar ist, bedeutet das nicht, daß es erlaubt ist. Im schlimmsten Fall kannst du mit einem Hausverbot rechnen.

Und mal ehrlich, haben wir nicht alle schon als kleine Kinder beigebracht bekommen, daß wir Dinge die uns nicht gehören nicht anzurühren haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke wenn du mal eine erdbeere oder weintraube probiert macht das nix. Aber darfst dir natürlich jetz net einfach mal ne Banane nehmen oda so, weil die sind ja schon etwas größer und teurer. Aber mach es lieber nicht, weil gibt ja immer noch die verkäufer die da denn ganz pingelich sind und es sofort als diebstahl melden oder ähnliches ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cokedose
26.08.2012, 20:34

Was hat denn das mit Pingelichkeit zu tun?

Es erfüllt nunmal den Straftatbestand des Diebstahls, von daher ist es auch das gute Recht des Marktbetreibers diejenigen die sich dreist durchs Gemüse fressen anzuzeigen.

Wie würde es dir gefallen wenn du dir einen Burger ( oder was auch immer) kaufst und jeder kommt vorbei und beißt mal ein kleines Stückchen ab.

0

doch solange du es dem kassierer sagst und vorher einen angestellten gefragt hast, bezahlen musst du es natürlich trotzdem^^ :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dir vor jeder probiert nach Lust und Laune, da wären die Regale schnell leer;:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, natürlich nicht. Es sei denn es wird etwas in Häppchenform zum Verkosten angeboten. Sattessen kann man sich nur mit Gekauftem. Wünsch dir einen schönen Sonntagnachmittag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,es sei denn du willst ne Anzeige riskieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?