Obst oder Salat am Abend essen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da hast du Recht: Rohkost liegt relativ schwer im Magen und eignet sich besser fürs Mittagessen. Iss abends gekochtes Gemüse + Eiweiß. Obst nimmst du ja schon reichlich zu dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da hab ich schon ganz unterschiedliche meinungen gehört und gelesen. ein blatt kopfsalat ist sicherlich leichter zu verdauen als die rohe möhre - also kommt es immer auch darauf an, welchen salat du isst. beim obst musst du halt aufpassen mit dem fruchtzucker. den vergessen viele und fragen sich dann warum sie nicht abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Obst würde ich dir abraten, Fruchtzucker sind Kohlenhydrate und Kohlenhydrate abends ist ziemlich schlecht. Salat hingegen ist ein wunderbares Abendessen, Salat gilt als leichte Nahrung und ist meiner Meinung nach leicht zu verdauen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Schwachsinn. Du kannst auch Nachts essen, oder egal wann. Wichtig beim Abnehmen ist nur ein Kaloriendefizit zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von x9flipper9
09.05.2016, 15:09

Das ist richtig, man kann aber auch nachts Fett verbrennen wenn man es richtig macht, warum also nicht?

0

Was möchtest Du wissen?