Obst Allergie

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unverträglichkeit von Kern- und Steinobst sowie von Nüssen ist eine häufige Begleiterscheinung bei Frühblüher-Sensibilisierungen. Das Phänomen, das man "Kreuzallergie" nennt, tritt typischerweise bei denjenigen auf, die unter einer Birken-, Hasel- und Erlenpollen-Allergie leiden. Manchmal machen sich diese Beschwerden auch schon vor dem Auftreten der Pollenallergie bemerkbar. Ursache ist die Tatsache, dass in vielen Obstsorten Eiweiße enthalten sind, die eine große Ähnlichkeit mit den Pollenallergenen haben und die deshalb an der Mundschleimhaut und im Rachen allergische Symptome auslösen. Mit Fruktose-Intoleranz oder mit Pflanzenschutzmitteln hat das in der Regel nichts zu tun. Obst, das eine gewisse Reife erreicht hat, wird übrigens von den Betroffenen häufig besser toleriert. Manche Patienten sagen, dass sie reife Äpfel, die vom Baum gefallen sind besser vertragen als Kühlhaus-Äpfel aus dem Supermarkt. Bei denjenigen, die eine Hyposensibilisierungs-Behandlung machen, verschwindet oft auch die Obstunverträglichkeit. Leider aber nicht immer.

Wenn der Körper an etwas gewöhnt wird kann eine Allergie abschwächen oder zurück gehen, hab ich mal so gehört. Kannst du ja probieren aber obs hilft weiß ich nicht . Keine Garantie und Gewähr von mir .

da gibt es doch pillen gegen allergien, habe ich auch jahrelang genommen. frag doch mal deinen arzt. das ist ja folter, wenn man den garten voller schönes obst hat und nichts essen kann. alles gute!!

welches Obst dürfen Pferde garnicht fressen?

Ich möchte meiner RB morgen einen weihnachtsteller mitbringen (also obstsalat)
Ich hatte geplant :
1 geschnittener Apfel
ein paar Kirschen (entsteint - die besi hat einen baum auf dem gelände wo die pferde im sommer die kirschen abpflücken und die kerne ausspucken :D )
1 geschnittene Birne
1 banane (natürlich ohne schale - sie dürfen ja nur eine aber er liebt sie so :) - ausserdem sollten sich ja die abführende birne und die stopfende banane ein bisschen ausgleichen )
vielleicht noch 1 karotte
das bekommt er dann alles nach dem reiten mit seinen Heu- und Maiscobs (weil er zahnprobleme hat bekommt er cobs- dann mit dem obst eben bisschen weniger als sonst weil er sowieso immer total lange braucht um sein futter zu schaffen - jetzt im winter 30 min, weil ihm immer die häfte des futter wieder aus dem maul rutscht)

oder ist das zuviel (energiegehalt ist egal weil er sowieso zunehmen muss)? Oder was dürfen Pferde alles noch für obst ? (also ananas oder mango oder naschi eher nicht - oder ? - wir haben im kühlschrank noch einiges an obst was momentan fast nicht gegessen wir ,aber noch gut - pferde sind ja schließlich keine Mülleimer - ich will ihm was gutes tun)

& was für OBST dürfen pferde generell garnicht fressen ? (obst groß, weil bei vielen seiten dann viele geschrieben haben "tomaten nicht" & co - schonmal vorbeugend :) )

...zur Frage

Bin ich allergisch gegen Datteln oder nicht?

Hallo!

Ich bin gegen vieles allergisch, zum Beispiel Äpfel, Kiwis, Aprikosen, Pflaumen und sowas. Heute hatte ich das erste Mal eine Dattel probiert (nur eine kleine) und hatte keinerlei Symptome einer allergie. Ich würde gern mehr Datteln essen, aber ich weiß nicht, ob ich vielleicht doch allergisch gegen diese bin.

Denkt ihr, ich hätte nach der einen Dattel schon Symptome meiner allergie gemerkt? Oder müsste ich erst mehr datteln essen, um eine Reaktion zu erzielen? Ich frage mich jetzt nämlich, ob ich allergisch bin oder nicht.. Ich würde nämlich sehr gerne datteln essen.

Lg

...zur Frage

Gibt es eine Obst/Gemüse Allergie?

Hi Leute, ich habe ein Problem mit Obst und Gemüse.

Wenn ich rohes Obst oder Gemüse esse, fangen mein Mundraum, Rachen und die Lippen an zu jucken. Das ist je nach Obst oder Gemüsesorte unterschiedlich Schlimm. Esse ich z.B. einen Apfel ist das jucken nicht sehr stark. Esse ich allerdings eine Kiwi juckt mir Stundenlang der Ganze Rachen sehr extrem.

Das schlimmste allerdings sind Rohe Paprika. Esse ich rohe Paprika, bekomme ich einen extremen Juckreiz im Mund aber vor allem auf den Lippen. Auf der Lippe bildet sich dann meist an einer stelle eine steinharte "Pocke", die am meisten Juckt.

Bereite ich Obst oder Gemüse zu, sprich Kochen oder Braten, kann ich es problemlos essen.

Dieses Problem habe ich wie gesagt, mit jedem Obst/Gemüse, es gibt keine ausnahmen. Es ist halt nur je nach Sorte unterschiedlich Stark.

Gibt es eine Obst/Gemüse Allergie?? Warum juckt es Gekocht und Gebraten nicht mehr? Ich habe eine Allergie gegen so ziemlich jede Polle, die es gibt. Kann es damit etwas zu tun haben?

Kann ich da irgendetwas machen? Es ist nämlich schwer, was gesundes zwischendurch zu essen, wenn man kein Obst essen kann ohne Juckreiz zu bekommen.

...zur Frage

Mundraum brennt und juckt nach Obst essen?

Hallo, habe jetzt seit ca. Einem Jahr (vorher war es nicht) immer wenn ich Obst esse ein brennen auf der Zunge und ein starkes jucken am Gaumen. Bei manchen Sachen wie Bananen, Ananas oder Avocado fängt sogar mein Zahnfleisch an zu Bluten. Aber nicht nur bei Obst ist das so sondern auch bei Gemüse wie gurken, Karotten und paprika.

Lg Niklas

...zur Frage

Allergie auf Obst und Gemüse?

Hallo, ich kann überhaupt kein Obst und Gemüse essen, ausser Zitrone, Apfel. Was könnte das füreine Allergie oder sonstiges sein? Viell. Fruktose Intolleranz? Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?