OBOEN-POLSTER ABGEFALLEN

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, mit Uhu geht gar nicht. Man macht das mit einem abgeschinttenem Stück Heißklebe oder Siegellack ( je nach Klappe) . Klappen klebt man eig. auch nicht 2x an, und außerdem kann es dazu kommen wenn du deine Oboe selbst wieder zu klebst, das die Klappe dann nicht mehr richtig deckt.Du müsstest dann eh alle untersten Klappen abschrauben, was ich vielleicht nicht machen würde, wenn du dich nicht damit auskennst . Deshalb solltest du zu einem Holzblasinstrumentenmacher gehen, der das nötige Werkzeug und die Erfahrung hat.

Liebe Grüße

Hallo Jonas, geh mit dem Instrument auf alle Fälle in eine Oboenwerkstatt (google mal "oboe reparatur") oder zeigs zumindest erstmal deinem Oboenlehrer, der hat Erfahrung.

In der Werkstatt kannst Du sicher zuschauen wie das repariert wird und weißt dann beim nächsten Mal ob Du dir das zutraust. Grüßle Fred

Nein, mit Uhu würde ich das nicht machen!

Im Notfall das Polster wieder unter die Klappe legen und versuchen, durch leichtes Erwämen der Klappe (mit Feuerzeug) das Polster wieder in seine Ursprungsposition zu bringen.
(Quelle: " Der Oboen-Doktor")

Aber eigentlich sollte das ein Holzblasinstrumentenmacher tun.

Was möchtest Du wissen?