objektsicherung

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Durch den Stacheldraht darf niemand gefährdet werden, z.B. keine Passanten, spielende Kinder, Blinde oder Tiere. Es kommt also darauf an, wo und wie ihr ihn anbringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du Eigentümer des Grundstückes?

Denn definitiv ja. Bei Pachtverträgen bzw Erbbaurecht kann es Probleme geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von totti40880
02.07.2013, 11:15

ich habe das gelände gepachtet , aber die boote sind unser eigentum , und es wird ja nix am grundstück gemacht oder beschädigt , sondern an unseren booten , ich will mit dem stacheldraht ja unsere boote schützen

0

Was möchtest Du wissen?