Hat jemand eine verständliche Erklärung für Subjektives Recht, Formelles Recht, Subjektives Recht und Materielles Recht?

1 Antwort

Grob und in wenigen Worten:

Materielles Recht: Recht, das regelt, wie Rechtsbeziehungen funktionieren (z.B. BGB)

Formelles Recht: Recht, das regelt wie materielles Recht durchgesetzt werden kann (z.B. ZPO).

Objektives Recht: Messbares Handeln einer Rechtsperson

Subjektives Recht: Innere Einstellung einer Rechtsperson zur Handlung. 

vielen lieben Dank - einfach, kurz und gut erklärt :)

0

Formelles und materielles Recht?

hey Leute könnt ihr mir bitte die zwei Begriffe erklären ich versteh das nicht so hab auch nach gegoogelt aber jaa????Wäre schön wenn ihr es mir erklären könntet😊

...zur Frage

Nicht alle Gesetze im öffentlichem BGB?

Ich kenne mich mit Rechtswissenschaften recht gut aus. Doch mit dem wichtigstem, dem BGB habe ich mich noch nie beschäftigt, da ich erst in der siebten Klasse bin. (Ich habe mich schon immer für Rechtswissenschaften interessiert) Darum frage ich, warum man nicht alle Gesetze im öffentlichem BGB lesen kann. Und wenn es einen Grund gäbe, hätte ich noch die Frage: Wenn man es noch nicht vor dem Studium lesen kann, in welchem Semester kriegt man das ganze Buch dann? Oder doch nach den Staatsexamen? oder erst wenn man ein richtiger Rechtsanwalt ist? Aber das würde doch nicht viel Sinn ergeben, wenn mann das ganze BGB erst bekommt, wenn man Rechtsanwalt ist, denn man muss selbstverständlich alle Paragraphen auswendig lernen. Irgendeine ausführliche Erklärung?

...zur Frage

Quittung im nachhinein anfordern

muss mir ein verkäufer eine quittung ausstellen, auch wenn der kauf schon längere zeit zurückliegt. also ich kaufe z.B. heute etwas, ohne mir die quittung geben zu lassen. muss mir der verkäufer dann im nachhinein, also z.b. 2 tage später noch die quittung geben wenn ich ihn darum bitte, od. hab ich pech gehabt, weil ich ihn nicht direkt bei kauf danach gefragt hab

...zur Frage

Woher wissen wir das andere menschen ein subjektives Bewusstsein haben?

...zur Frage

Beispiel für materielles und formelles Recht?

Hallo, ich hab mal eine Frage ... die Defintionen vom formellen und materiellem Recht verstehe ich. Aber Beispiele zuordnen wie z. B. welches Recht triffr auf das Grundgesetz oder Handelsgesetzbuch etc. zu. Kann mir vielleicht jemand helfen, wie ich mir dafür eine Eselbrücke bauen kann. Danke.

...zur Frage

Rechtslage Autokauf mit Vorvertrag?

Hey Leute,

ich habs verbockt. Wollte mir ein Fahrzeug zulegen der aber 600km von mir entfernt steht (seltenes Fahrzeug deshalb wars mir der Weg wert)

Der Verkaufer meinte das wir einen Vorvertrag machen müssen sodass das Auto reserviert wird. Ich hatte eine 2 Wöchige Rücktrittsfrist die ich nun um 2 Tage versemmelt habe.

Ich habs nämlich in 2 Wochen nie geschafft die 600km runter zu dem Ort zu fahren und den Wagen zu besichtigen, da immer etwas dazwischen kam.

Nun hab ich ein anderes Fahrzeug gefunden, das mir mehr zusagt und näher ist, sodass es auch nicht so problematisch ist das Fahrzeug zu besichtigen. Wollte deshalb vom Vorvertrag zurücktreten. Leider war die Frist schon vor 2 Tagen abgelaufen und wenn ich jetzt nicht das Auto kaufe soll ich laut Verkäufer 10% des Fahrzeugpreises als Strafe zahlen. In dem Fall 2.500€.

Doch ist es überhaupt rechtens? Schließlich habe ich das Fahrzeug nie persönlich zu Gesicht bekommen und hatte auch noch keine Probefahrt damit. Also kann ich nun überhaupt zu einem Kauf gezwungen werden, bzw eine Strafe zahlen, wenn ich in diesen 2 Wochen wo die Rücktrittsfrist galt das Auto nicht mal zu Gesicht bekommen hab?

Vielen Dank im Voraus und ich hoffe Ihr könnt mir da helfen!

Liebe Grüße Verbockt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?