Objektiv ins Wasser gefallen, Garantie?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da war das Angebote bei Saturn wohl ziemlich verlockend xD Naja ich nehme mal an, du hast es bei Saturn gekauft, denn dann kann ich dich beruhigen denn dort gibt es eine Garantie. Jedoch weiß es nur von Saturn... Am besten gehst du zu dem Händler wo du die Kamera herhast und fragst einfach mal nach :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von randomuser20
02.08.2016, 11:07

Warum sollte er Garantie auf selbst verschulden haben?

1
Kommentar von Falkenpost
02.08.2016, 11:55

Da kann man also sein Objektiv ins Wasser werfen und sich danach ein neues holen? Cool. Woher stammt denn diese Info?

0

Eigentlich fällt sowas NIE ab, es sei denn man treibt da irgendnen Blödsinn mit...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es angefallen ist kann man davon ausgehen, dass Du es nicht richtig befestigt hast.

Sollte dem nicht so sein könnte man ja den Fehler beim Händler "vorführen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö - das ist kein Garantiefall - es sei denn, Du könntest nachweisen, daß nicht eigenes Fehlverhalten, sondern ein Konstruktionsfehler zu dem Unfall geführt hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist kein Garantiefall und man erkennt Wasserschaden leicht. Ein Kit-Objektiv ist nicht besonders teuer und es gibt auch bessere Varianten (17-50mm f/2.8), die nicht extrem teuer sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Bedienungsfehler ist kein Garantiefall.

Über die Haftpflichtversicherung oder eine Zusatzversicherung für die Kameraausrüstung kann der Schaden evtl. geltend gemacht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Wenn du keine zusätzliche Versicherung für solche Schäden abgeschlossen hast und es kein Hersteller- bzw. Produktionsfehler war, wirst du auf dem Schaden sitzenbleiben.

Gruß
Falke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?