OberstufenĂŒbertritt ich weis nicht was ich tun soll!😭😓

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann dasselbe berichten, wie pokefan 29. Ich wurde sogar in der Mittelstufe ständig gemobbt, das hat in der Oberstufe aufgehört. Und letzte Deutschstunde hat die älteste aus meiner Klasse die ganze Zeit an einen Himmel und Hölle Spiel gebastelt, während zwei Jungs so getan haben, als wollten sie sich mit ihren Stiften verfluchen. Also brauchst du keine Angst zu haben, dass alle anderen in der Oberstufe schon so erwachsen sind, aber das erlaubt bestimmt nicht jeder Lehrer, also solltest du das Benehmen meiner Klasse eher nicht als Maßstab nehmen..

Oberstufe?

Und du hast bis heute noch nicht begriffen, dass dein Aussehen absolute Nebensache ist und jetzt Endspurt zum Abi angesagt ist?

OMG

Klar, wie Schlumpi rennt man nicht rum. Aber entscheidend sind jetzt deine Schulleistungen und nicht, wie beliebt du in den nächsten 2 Jahren bist!

Denn dann geht der Klassenverband eh auseinander ins Leben... und man sieht sich bestenfalls zufällig an der Uni oder beim Einkaufen wieder...oder halt in xx Jahren beim "Jahrgangstreffen" der ehemaligen Abi-Absolventen der YY-Schule!

Vom Style kannst du dir nix kaufen und keinen Personaler interessiert es, wie beliebt du in der Oberstufe warst. Der schaut auf deine noten im Zeugnis und auf dein Abi-Ergebnis! Danach richtet sich deine Zukunft!

Da du vor dem Übergang zur SEK II stehst, müsste dir eigentlich schon der Gedanke zuzumuten sein, dass deine Frage nur dann präzise beantwortet werden könnte, wüsste man über deinen "Style" und dein "Benehmen" Näheres...

pk

Die Leute sind doch die selben, da wird sich nichts verändern. Bei mir sind die Leute in der Oberstufe sogar toleranter geworden.

Echt? Omg.... Ok dankeschön!

0
@Flaker

WĂŒsste nicht warum sie plötzlich anfangen sollten dich zu mobben, wenn sie das denn vorher nicht getan haben :D

0

Was möchtest Du wissen?