Oberstufe verpasst 2. Jahre Krank nun sagt mir das Schulamt ich habe kein Recht mehr auf Abitur.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du brauchst eine ärztliche Bescheinigung, oder Bestätigung dass du so lange krank warst.

Die Arztlichen-Atteste lagen natürlich vom ersten Tag an dem Ich fehlte vor. Ich bin wie gesagt in all der Zeit stehts offiziell von Ärzten krank geschrieben gewesen.

0
@Sebastian49

Es geht nicht um einzelne Atteste, sondern darum, dass du eine Bescheinigung bekommst, dass du längere Zeit krank warst und deshalb die Schule nicht besuchen konntest. Hast du mal mit dem Hausarzt darüber gesprochen? Vllt. kann er dir helfen. Ein Beispiel. Eine Klassenkameradin meiner Tochter hatte Krebs. Sie fehlte auch gut zwei Jahre, war in der 11. Klasse. Gsd wurde sie wieder gesund und bei ihr hat sich die Klassenlehrerin persönlich gemeldet, die wußte davon, und ihr versichert, dass sie selbstverständlich wieder in die Schule zurück kann. Hat sie dann auch getan, als sie auf dem Weg der Besserung war.

0

Kannst du dir kein attest ausstellen lassen, dass belegt, dass du damals nicht zur schule gehn konntest!?

Sonst könnte nur ein anwalt helfen.

Tja.... Es stehen ja bereits Atteste aus. Und wenn ich mir einen Anwalt leisten könnte ...

0

Was möchtest Du wissen?