Oberstufe Brandeburg: Was ist besser: grundlegendes Niveau Geschichte oder Geografie um dort Klausuren zu schreiben und mündlich geprüft zu werden?

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Geschichte 100%
Geografie 0%

1 Antwort

Geschichte

Ich persönlich hatte Geschichte, da wir es grundlegend oder erhöht belegen MUSSTEN. Geographie habe ich nicht belegt, da es mir nicht sonderlich lag, allerdings habe ich von vielen gehört, dass der Stoff in der Oberstufe in Geo sehr aufwendig, lernintensiv und schwierig ist. Geschichte ist in erster Linie ein Lernfach, allerdings solltest du fürs Abi auch in der Lage sein, Ereignisse zu bewerten, Bezüge zum aktuellen Geschehen zu ziehen und Zusammenhänge herzustellen. Zusätzlich müssen alle Merkzahlen (in der mndl. bei uns von Revolution GB, USA, Frankreich, über Entwicklung des Deutschen Reiches bis heute) abrufbar sein. Dann gehört aber auch Glück dazu, was für einen Lehrer man bekommt.

PS: Habe das Abitur in Thüringen abgelegt, hoffe ich konnte dir trotzdem ein wenig helfen.


Abi läuft nicht rund (Wirtschaftsgymnasium)?

Hey :) Ich mache gerade mein Abi und bin in der 12. Klasse. Ich lerne wirklich viel und streng mich auch an, aber meine Klausuren werden einfach nicht besser. Mündlich kann ich recht gut abräumen doch die Arbeiten fallen meist wirklich SEHR schlecht aus.

Ist das nur so eine Phase, wird sich das noch verbessern ? (die meisten meinen zu mir 'Ja es ist nur so eine Phase' habe aber nicht so das Gefühl das es noch besser wird :/) oder wird es so bleiben ?

...zur Frage

Wie macht man eine Standortanalyse (Geografie)?

Ich muss eine Standort analyse von Berlin-Brandenburg für den Geografieunterricht machen im Bezug auf Landwirtschaft. Aber was muss ich dazu alles machen? Wie baut sich so eine Analyse überhaupt auf?

...zur Frage

Bio oder Mathe Leistungskurs?

Ich besuche eine Gesamtschule und muss mich demnächst entscheiden. Entweder Mathe oder Bio Lk. Letztes Zeugnis war ich in Bio besser. Jedoch habe ich eigentlich mehr interesse an Mathe, aber angst die Klausuren könnten mir zu schwer werden und das ich möglicherweise Hängen bleibe. In Bio habe ich gehört es ist viel Auswendiglernen. Aber die Sache ist ich bin eine Niete in Chemie und es kann ja sein das ab und zu mit zu Bio gehört oder nicht? Hat jemand erfahrungen mit den Lks? Zudem bin ich mündlich in Mathe aber besser als in Bio aber klausur war Bio besser.

...zur Frage

Nationalismus nur ein Totschlagargument?

Nationalismus bedeutet prinzipiell, die eigene Nation über andere zu stellen und als überlegener und besser anzusehen.
Aber, Beispiel Deutschland: Deutschland ist besser als 98% der Länder dieser Welt - Jeder, der entscheiden müsste, zB im Kongo oder in Deutschland zu leben, würde selbstverständlich Deutschland wählen.

Macht Nationalismus doch Sinn?

...zur Frage

Probleme in Geographie- mündlich und schriftlich..

In Geo bin ich eine Niete. Ich versuche mich zwar mündlich zu beteiligen, aber schaffe nie mehr als eine 4 pro Stunde, ab und zu eine 3. Das Fach liegt mir einfach nicht 😭 und in Klausuren auch nie besser als 3 Punkte. Letztes Zeugnis hatte ich einen unterkurs, dieses Jahr will ich nicht wieder einen, nur diese Lehrerin gibt mir nie eine gute Note, egal wie sehr ich mich anstrenge.

Wie soll ich mich in Geo verbessern? (Bin 12. Klasse)

...zur Frage

Suche das breiteste Gebirge der Welt

huhu,

diesmal suche ich ein Gebirge das möglichst breit ist. Also ein in der Grundfläche.

Ich möchte das in meiner Geschichte benutzen (darin wird ein kleines Land versteckt...).

Also öh ich brauche ein Gebirge das theoretisch eine möglichst große Grundfläche umgeben könnte. Sinn ist aber nicht rechtrechtig sondern rund oder quadratisch...

bsp: 50m x 2000m helfen mir nicht..... sowas wie 1000mx2000m wäre ideal (größer natürlich besser;))

hoffe mir kann da jmd helfen?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?