Oberstufe Bayern (G8) Wie funktioniert das mit dem Unterpunkten.

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ok... also

  1. Ja, genau richtig

  2. Du musst insgesamt 40 HJL (Halbjahresleistungen) einbringen. Es gibt Pflichteinbringungen und Wahleinbringungen. Du musst in deinen 5 abi - Fächern alle HJL einbringen. Genauso wie 3 in Geo/wirtschaft, 3 in Geschichte/Sozialkunde als Kombifach, 3 in Reli/Ethik, wenn du nur eine Naturwissenschaft hast dann in der alle 4 HJL und wenn du 2 Naturwissenschaften hast, dann 3 in der einen und 1 in der anderen. Und 3 in Musik/Kunst. Dann das P Seminar und das W- Seminar. Und für die restlichen, noch fehlenden Einbringungen kannst du dann die Proflifächer (Achtung, du kannst höchstens 3 HJL einbringen) oder noch nicht eingebrachte HJL aus dem Pflicht bzw. Wahlpflichtbereich nehmen. Da müsstet ihr aber eigentlich auch Ende der 10 ein Heftchen bekommen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Njuke
30.08.2013, 15:16

okay vielen dank,hat mir aufjedenfall weitergeholfen:)

Das heißt,ich kann max 3HJL über Profilfächer stopfen richtig? und es gibt immer soviele HJL´s wie das Fach Wochenstunden hat,oder wie ist das?

0

Was möchtest Du wissen?