Oberstufe abbrechen, um Geld zu verdienen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Deine Eltern müssen sich um ihr Geld selbst kümmern. Einen Anspruch auf Hartz-IV sollten sie haben.

Du solltest unbedingt Dein Abi machen. Ein Nebenjob geht auch an Wochenenden und in den Ferien.

Lieber Immanuel,

deine Idee der Familie zu helfen ist zwar lobenswert, aber ich würde die Schule auf keinen Fall abbrechen ---> du ärgerst dich ein Leben lang & das wird doch iregndwie immer verfolgen/holt dich eines Tages ein!

Ich habe als Schüler mehrere Jahre Tageszeitungen ausgetragen. Das war gut bezahlt & insgesamt okay, aber es bedeutete die Konsequenz sehr früh aufzustehen und bei jedem Wetter die Runden zu drehen.. ist nicht jedermanns Sache!

Ein Mitschüler half im Supermarkt beim Saubermachen am Abend aus, eine Mitschülerin bediente bei McDonalds in der Stadt.. das sind noch weitere klassische Schülerjobs. In den Ferien habe ich als noch in dem Autohaus ausgeholfen, in dem mein Onkel als Kfz'ler tätig ist. 

Du kannst nicht dein Leben und deinen Schulabschluss für die Finanzen deiner Familie aufgeben!

Wie willst du ohne Abschluß eine vernünftige Ausbildung finden? Und in der Ausbildung verdient man auch keine Reichtümer.

Das Geld aus einer Ausbildung wird deine Familie auch nicht retten.

Mach deine Schule fertig und suche dir einen Nebenjob. Geh abends kellnern

Du solltest deine Bildung nicht kompromittieren.

Wieso haben deine Eltern keine staatliche Hilfe? Sie sollten das abklären welche Unterstützung ihnen zu steht. Dein Abi ist sehr sehr wichtig. 

Du kannst nach einem Nebenjob für die Wochenenden schauen, im Supermarkt, Cafes, Geschäften etc oder auch Zeitungen austragen. 

Aber kümmere dich unbedingt weiter um die Schule!

Mach es nicht. Gerade im Bereich mittlerer Bildung sind die Chancen auf dem Arbeitsmarkt äußerst schlecht und den Traum vom schnellen Geld gibt es schon gar nicht. Du wirst Dich, wenn überhaupt, gerade nur selbst über Wasser halten können. 1000, mit viel Glück 1600€ mehr nicht und selbstständig machen ist sichere Pleite! Abi + Fachhochschule oder Uni steigert die Chancen. Die schweren Jahre werden erst noch kommen, also besser gewappnet sein!

Nein verbau dir deine Zukunft nicht mit einem Abschluss kannst du mehr Geld verdienen

Uklis 04.07.2017, 14:22

was soll ich stattdessen machen? Nebenjob zu finden ab 17 Uhr?

0

Deine Eltern wirst du wohl damit nicht retten können.

Was möchtest Du wissen?