Oberschenkel....Schmerzen, Tritt beim beim fußball

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das könnte ein Muskelfaserriss sein. Der Oberschenkel kann sehr viel Blut im Gewebe kompensieren, bevor man ein Hämatom auch sieht. Leg das Bein hoch und kühle es. Dabei immer wieder den Fuß anziehen und wieder locker lassen, um die Durchblutung der Beine zu gewährleisten. Und natürlich so schnell wie möglich zum Arzt gehen!

Am Oberschenkel kann ein Bluterguss auch tief unter der Haut sein und dann sieht man von außen nix. Aber der Arzt wird mehr herausfinden.

Schläge auf den Muskel ist immer schmerzhaft. Es wird vermutlich eine Prellung sein, kenne ich sehr gut.

Der Arzt wird dir wahrscheinlich raten zu Voltaren oder ähnliches zu greifen und dich damit einzuschmieren und eventuell noch auffordern keine enge Jeans mehr anzuziehen.

Ein Muskelfaserriss tut auch enorm weh. Hier hilft einfach nur Fuß hochlegen, kühlen und ausruhen.

Du wirst einen starken Bluterguß (ein Hämatom) bekommen haben.Du machst jetzt mal bitte einen Essigumschlag,evtl LUVOS Heilerde! Bitte keine Belastungen mehr mit dem Bein. Krankenhaus ist nicht falsch,vermutlich aber nicht nötig.Drei Tritte in den Oberschenkel beim Fußball?! Bist Du etrem klein,die anderen einen Kopf größer? Ansonsten drängt sich mir die Frage nach gefährlichem Spiel,der Oberpfeife Schiri und auch Dein Trainer sollte Dich nach dem 2.Tritt vom Platz nehmen.Vorbildfunktion im Jugendfußball.Sport und Spiel, nicht Krankenhaus ,gelle? Beim nächsten Mal gehste raus und packst einen Eisbeutel auf. Dann wird es nicht soooo dick und tut nicht soooo weh.Klar! Gerne und Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?