Oberschenkelschmerzen stechender Schmerz

2 Antworten

Also das Knacken gibt mir zu denken. Darum empfehle ich Dir, zum Doc zu gehen. Ansonsten hört sich das für mich nach `nem klassischen Muskelfaserriss an. Und das hört sich zwar ganz böse an und tut auch sauweh, ist aber mit Ruhe und Wärme bald wieder ok. Lass das abchecken - bei Entzündung mußt Du kühlen, bei Überanspruchung wärmen. Geh zum Doc. Viel Glück!

Hallo, das Knacken muss nicht vom Knochen kommen, das kann auch eine Sehne sein. Hört sich tatsächlich nach einer starken Zerrung oder einem Muskelfaserriss bzw. Muskelbündelriss an. Bei einem Riss ist jedoch meist ein blauer Fleck sichtbar, und jenachdem wie groß der Riss ist, ist auch eine Kuhle tastbar. Da hilft nur schonen und schonen ;) Trotzdem solltest du das beim Doc abklären lassen, es kann sich manchmal auch um einen abgekapselten Bluterguß handeln, der Probleme macht, wobei das eher bei einem "Pferdekuss" bzw. einen Schlag auf den Oberschenkel vorkommt. Es kann sich auch um einen Sehnenriss im Oberschenkel handeln! Das kann man jedoch nur durch eine Untersuchung feststellen. Bis dahin schonen und einen schönen Stütz-Salbverband anlegen. Grüßle und gute Besserung.

Wie soll ich mein Bein hoch lagern?

Hab mich am linken Bein am Knie und Oberschenkel verletzt (Mein Morbus-Schlatter ist wieder akut geworden und im Oberschenkel hab ich ne Muskelzerrung ) und soll mein Bein hochlagern aber wenn ich mein Bein ausstrecke tut zwar mein oberschenkel weniger weh aber mein Knie dafür umso mehr und wenn ich das Bein leicht angewinkelt hochlagere tut mein Knie weniger weh aber mein Oberschenkel dafür umso mehr.Wie soll ich mein Bein hochlagern ?

...zur Frage

Ischiasnerv geklemmt brennen/wärme/spannen ist das normal?

Hallo Leute!

Ich habe mich mit einer Freundin unterhalten und Sie hat seit längerem Beschwerden im bein! Sie war beim Arzt deshalb und die Vermuten etwas drückt gegen Ihr Nerv... ist es aber normal das man auch das Gefühl hat das der Fuß etwas von innen warm iSt? Oder an der Wade? Sie sagt manchmal ist ein Spannen da Wärme brennen. Kann der Ischias nerv so etwas auslösen? Von außen fühlt es sich kalt an.

...zur Frage

Kennt jemand diese Art von Knieschmerzen?

Seit dem Wochenende habe ich Knieschmerzen. Ich bin aber weder auf Knie gefallen, noch hab ich es verdreht oder sonst was.

Ich versuch sie mal zu beschreiben.

Immer wenn ich das Knie längere Zeit anwickel, zum Beispiel beim sitzen, habe ich einen stechenden Schmerz. Beim Strecken dann tut es nochmal richtig weh. Aber sobald es gestreckt ist verschwindet der Schmerz. Ich sitze jeden Tag mindestens 8 Stunden. Nicht immer kann ich mein Bein auch mal strecken. Hab ich es länger angewinkelt zieht ein Gefühl des Einschlafens in den Oberschenkel.

Nachts, wenn das Bein zu lange angewinkelt ist, wache ich von Knieschmerzen auf. Hab ich das Bein dann ausgestreckt verschwindet der Schmerz.

Außerdem tuts vermehrt beim Treppensteigen weh.

Kennt jemand solch ein Schmerzverhalten?

...zur Frage

Bein tut weh, wenn ich es NICHT bewege.

Hallo, in letzter zeit habe ich das Problem das mein Bein weh tut, wenn ich es nicht bewege. Der Schmerz ist seitlich im Oberschenkel. Es ist nur das rechte Bein. Den Schmerz kann man gar nicht genau definieren, es ist wie ein ziehen. Ich habe es den ganzen Tag ob in der Schule oder Nachts. Ich habe erst in 2 Wochen einen Termin bei Arzt :/

...zur Frage

Wie soll ich mein Bein hochlagern?

Hab mich am linken Bein am Knie und Oberschenkel verletzt und soll mein Bein hochlagern aber wenn ich mein Bein ausstrecke tut zwar mein oberschenkel weniger weh aber mein Knie dafür umso mehr und wenn ich das Bein leicht angewinkelt hochlagere tut mein Knie weniger weh aber mein Oberschenkel dafür umso mehr.Wie soll ich mein Bein hochlagern ?

...zur Frage

Von Arzt zu Arzt geschoben?

Hallo:) Ich weiß langsam nicht mehr weiter und wollte fragen ob ihr weiter wisst: Ich bin seit 5 Wochen krank geschrieben weil ich starke Hüftschmerzen auf der linken Seite habe, die in mein linkes Bein strahlen, besonders wenn ich länger sitze ins Gesäß. Ich kann mein Bein auch nicht mehr dehnen, obwohl ich super beweglich war. Am Anfang dachten die Ärzte Bandscheibenvorfall, war dann im Mrt, alles unauffällig. Dann habe ich eine Überweisung zum Orthopäden und Neurologen bekommen. Ich war beim Orthopäden, der hat ein Röntgenbild Hüfte links gemacht, dort ist ihm eine Zyste aufgefallen. Dann war ich wieder im Mrt, diesmal Hüfte. Gestern war ich zur Besprechung dort, auf dem Befund von der Radiologie steht dass keine Auffälligkeiten zu sehen sind, aber mein Orthopäde sagt, dass er bei den Bildern schon eine Auffälligkeit sieht. Er hat mir eine Spritze in die Hüfte gegeben und sagt wenns besser wird, kommt es vom Gelenk, dann kann man es besser einschließen, woher es kommt. Er meinte ich kann arbeiten wenn es geht und soll in 3 Wochen wieder kommen. Ich bin seit 4 Wochen krank geschrieben und habe total Schmerzen, ich kann mich teilweise nicht bewegen, nur mit Tilidin geht es einigermaßen und die Spritze hat bis jetzt leider auch noch gar nichts gebracht. Ich kann doch nicht noch 3 wochen warten, wenn ich seit 4 wochen nur von arzt zu Arzt geh und man nichts richtiges macht. Vielleicht habt ihr ja Tipps:) Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?