Oberschenkelmuskelkater & Rückenschmerzen - was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Das mit dem Rücken wird nur eine Verspannung sein- am Oberschenkel hast Du Muskelkater. Wirklich weg geht der Muskelkater nur durch Zeit. Bäder mit Wohlfühltemperatur können die Symptome aber lindern.

Sind die Schmerzen störend stark, würde ich mit Voltaren oder - noch besser - Pferdesalbe einreiben. Letzteres enthält "Teufelskralle". Ein medizinisch bewährtes Schmerzmittel.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Mehrmalige Einreibungen mit Franzbranntwein sollten helfen.

Was möchtest Du wissen?