Oberschenkel wackeln beim gehen. Auf was sollte man beim abnehmen beachten?

4 Antworten

Wenn du abnimmst, kannst du dir nicht aussuchen, wo du zuerst und am meisten abnimmst. Das kann Hintern, Hüfte oder Bauch sein. Wenn du Glück hast, macht es sich schnell an der Oberschenkelinnenseite bemerkbar. Aber wenn du auf den Stepper gehst (Sportgerät, wo man sozusagen im Stehen radelt) bekommst du schönere Beine. Ich wollte es erst auch gar nicht glauben, aber das hilft wirklich. Trink viel Wasser oder ungesüßten Tee. Sonst nichts anderes:)

Ich lach mich krumm :D

Ganz ehrlich, ich mach 4mal die Woche KampfSport und meine Oberschenkel "wackeln" auch. Das ist ganz normal :)

Grundsätzlich gilt, wenn du dich ausgewogen (im Sinne gute Balance zwischen ALLEN Lebensmitteln) ernährst und dich ausreichend (ausreichend bedeutet nicht unbedingt direkt Sport machen, sondern einfach mal Treppe nehmen oder im Sommer das Fahrrad) bewegst, ist eine Diät überflüssig. Mittlerweile sollte auch wirklich die letzte Hinterwäldlerin begriffen haben, dass die Brigitte lügt, wenn sie meint, man könnte in 2Wochen 16kg annehmen.. es folgt GRUNDSÄTZLICH der jojo-Effekt, man kann den Körper einfach nicht austricksen. Und das meine ich ernst ;) Das zum Thema Diäten.

Folgende Vorgehensweise kann ich dir trzd ans Herz legen. Wenn du an der Innenseite der Oberschenkel "abnehmen" willst (bzw meine Variante: Muskeln aufbauen, da die Ds meiste Fett verbrennen), solltest du Übungen für die Adduktoren machen. Das ist der Schenkelanzieher-Muskel an der Innenseite des Beines. Wichtig dann aber auch Übungen für die Abduktoren, der Muskel an der Schenkelaußenseite, weil sonst deine Knieschreibe verzogen wird und das macht aua, glaub mir :D Du siehst, es geht wieder um Gleichgewicht.

Übungen für den Alltag: Beim Zähne putzen einfach mal in doppelter Schulterbreite stehen, und so weit mit dem Hintern runter gehen, dass deine Knie im rechten Winkel stehen. Und das 3min halten! (Zmd ist das dein Ziel, da solltest du aber langsam bin arbeiten weil anstrengend. Entweder erstmal nicht ganz so tief runter, dafür 3 min halten, oder tief runter und 30sek schaffen, Pause machen, nochmal 30sek) Tipp 2:Arschbacken zsm kneifen! Und das meine ich wörtlich ;) Egal wo du sitzt/stehst/liegst, einfach im hintern abspannen, loslassen, anspannen... Gesäßmuskel einer der größten Muskel, sorgt für die Form unseres Hinterns und wirkt sich mit auf die Schenkel aus...

Also, die beiden kleinen Übungen durchführen, nach Übungen für Adduktoren und Abduktoren googeln und dich freuen!

LG, Shii :)

Schlankere Oberschenkel bekommen?

Hi bin 14 und habe bald Konfirmation und hätte gerne schlankere Oberschenkel gibt's da Übungen die bei den Oberschenkeln beim abnehmen helfen ?

LG

...zur Frage

Schlanke und straffe Oberschenkel und Beine bekommen?

ich hätte gerne schlankere beine und mach auch regelmäßig Sport aber irgendwie werden meine beine nur bei den waden straffer, meine Oberschenkel sind auf der innen und Unterseite schwabbelig und die ganzen Muskeln bauen sich auf der Vorderseite und außenseite auf...wisst ihr irgendwelche Übungen für die Innen-und unterseite der Oberschenkel? :-) oder allgemein Übungen für schlanke beine?

PS: radfahren tu ich jeden tag, schwimmen auch ein-zwei mal in der woche

...zur Frage

Wie kann ich solche oberschenkel/ beine bekommen? übungen? abnehmen?

wie kann ich solche beine bekommen

...zur Frage

Oberschenkel etwas zu dick hab sogar Risse wenn ich abnehme hängt dann die Haut?

Ich bin 20jahre alt 1,55m und 51kg schwer ... eigentlich normal gewicht aber meine oberschenkel sind zu dick :( jetzt möcht ich abnehmen mit joggen... hängt dann die Haut ? oder geht das langsam wieder zurück ?

...zur Frage

Trainieren oberer Teil Oberschenkel

Hallo Community. Gibt es Übungen um weit oben an den Innenseiten der Oberschenkel zu trainieren? Wenn ja, welche?

...zur Frage

Vorteile seitliches Beinheben?

  • Welche Vorteile bringt das seitliche Beinheben für die Oberschenkel?
  • Was wird dabei trainiert?
  • Kann man die Oberschenkel so dünner/ schmaler trainieren oder werden sie, da es ja praktisch Muskelaufbau ist, richtig dick als hätte man diese typischen „Squats-Beine“?
  • Werden so auch die Innenschenkel straffer? Oder könnt ihr mir dafür bessere Übungen empfehlen? (Ist es normal durch Beintraining sehr harte Beine zu haben, die erst wieder „normal“ werden, wenn man nicht mehr trainiert??)
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?