Oberschenkel und Bauch training?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst nicht gezielt abnehmen. Dein Körper entscheidet wo er Fett abbaut. So entstehen eben die persönlichen Problemzonen.

Das Trainieren einzelner Muskelgruppen bringt wenig bis gar nichts. Besonders Bauchtraining bringt gar nichts, weil die Bewegungen allein zu wenig verbrennen. Der Bauch wird gestärkt, aber die Fettschicht darüber bleibt erhalten. Ergo es gibt keinen Waschbrettbauch zusehen obwohl ein schön starker Bauch vorhanden ist.

Was heißt das jetzt für dich? Ganz klar du musst ganzheitlich abnehmen. Besser gesagt abspecken. Muskelmasse solltest du dir erhalten, deswegen sind radikal Diäten tabu. Verändere lieber deine Sport- und Essgewohnheiten. Das bringt deutlich mehr. Schon kleine Änderungen wie der Umstieg von Cola und Fanta zu Wasser und Tee (ohne Zucker) können etwas bewirken. Allgemein lässt sich viel durch Sport und Ernährung machen. Du musst lediglich deinen Weg finden.

Am besten ist erst einmal anfangen, neues ausprobieren und dann schrittweise dich verbessern, deinen Plan optimieren. Das kommt alles während dessen. Ich würde dir zu eine Kombination aus Kraft und Ausdauer raten und das in einem kurzen, knackigen Workout. Die stärken, deine Muskeln, deine Gelenke, formen und straffen deinen Körper, fördern deine Kondition, verbessern deinen Kreislauf, haben einen super Nachbrenneffekt und fressen nicht viel Zeit. Im Internet findest du genügend Videos und Workoutpläne. Such einfach mal nach HIIT, Tabata oder Crossfit.

Für die Ernährung gibt es folgende Faustregeln. Obst sollst du essen und nicht trinken. Iss regelmäßig und abwechslungsreich. Verbiete dir nichts, achte nur darauf was du isst. Erhöhe deinen Eiweißanteil. Meide weiße Mehle, setze lieber auf Vollkornprodukte. Meide gehärtete Fette (unter anderem auch Margarine). Fischöle und ungesättigte Fette sind dagegen besser. ... am besten du suchst dir gleich viele, einfache, schnelle und leckere Rezepte. So hältst du Diät ohne das du oder die anderen es merken ;)

zuerst: es gibt keine punktuelle Fettverbrennung! Dein Körper entscheidet selbst, wo er das ungeliebte Zeug abbaut ;-)

Als Empfehlung bleibt einfach nur Ausdauersport (Joggen, Schwimmen usw) und seine eigene Ernährung mal überprüfen. (ich halte persönlich nichts von radikalen Diäten, aber einfach mal bissel drauf zu achten und z.B. die Pommes gegen nen Salat tauschen bewirkt schon wunder!)

VG

Du kannst zwar die Muskeln relativ genau trainieren.... aber ein Training wo du spezielle Fettpölsterchen abbauen kannst gibt es nicht!!!

Am einfachst ist immernoch laufen und schwimmen aber nicht mal 10 min. sonder m´bis zum umfallen also bis es garnicht mehr geht dann zeigt es auch richtig würkung

grundwissen: gezielt abnehmen geht leider nicht.

Was möchtest Du wissen?