Oberschenkel schmerzen nach Sport

4 Antworten

Hallo! Sicher ist das Problem vorbei - es war ein Muskelkater. Kann 4 - 5 Tage dauern.

Bäder mit Wohlfühltemperatur können die Symptome lindern. Ein Muskelkater ist nicht schlimm. Durch Beanspruchung nicht oder unter trainierter Muskeln entstehen im Muskelgewebe kleine Risse, diese füllen sich mit Gewebeflüssigkeit. Die Nerven registrieren das als Schmerz - Muskelkater. Professor Froböse von der Sporthochschule Köln spricht auch von Zerreißungen. Du kannst sogar weiter trainieren.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Muskelkater - wenn Du sehr untrainiert bist, kann der drei bis vier Tage andauern.

Muskelkater?

Der kann durchaus mehr als einen Tag anhalten, wenn man es übertrieben hat. Vielleicht hattest du auch noch einen Krampf - Das können dir die Muskeln auch noch etwas nachtragen ...

Vielleicht das nächste mal nicht so sehr übertreiben und den Sport lieber auf mehrere Tage (mit Pause) verteilen. So schadest du (auf längere Sicht) eher, als dass du einen Nutzen daraus ziehst.

Brennender Oberschenkel Schmerz

Hab mich gerade gedehnt und dann hatte ich vorne im Oberschenkel auf einmal einen krass brennenden Schmerz, es tat höllisch weh. Es war wie als würde es im Muskel brennen. Jetzt ist es aber weg. Was war das ? Klar hier sind keine Ärzte, vielleicht kennt sich ja jmd trotzdem aus.

...zur Frage

Komischer Schmerz nach dem Sport am inneren Oberschenkel, wer hat Rat?

Hi leute, habe mal eine frage ich habe seit freitag also dem letzten training (ich tanze) ein komischen schmerz ganz oben innen im oberschenkel??? Wenn ich mein bein seitlich hinstelle also mit innen nach vorne halt, dann zieht es so komisch?! Muskelkater kanns nicht sein der ist bei mir nach 1 tag vorbei. Achja, am letzten training da hatte ich einbisschen muskelkater an den oberschenkeln, auch an der stelle und es wird doch immer geraten bei muskelkater weiter sport zu machen?!?! Ehm falls ihr nähere infos braucht sahts einfach und ja wäre toll wenn ihr mir helfen würdet, ist nervig und tut weh :(

...zur Frage

Zerrung in oberschenkel..?.

hallo, also ich hatte letzte woche montag 2 Stunden Sport in der schule. Davor bin ich mit meinem linken bein irgendwie feste auf dem Boden gelandet und dann hatte ich schon son leichtes ziehen. Dann in Sport haben wir uns halt aufgewärmt mit runden laufen und da hats dann angefangen richtig zu ziehen. Im laufe der Stunde hats dann richtig weh getan und Ich hab gefragt ob ich mich kurz hinsetzten kann. Das hat mir mein Lehrer nicht geglaubt und Ich musste weitermachen. In der 2. Stunde konnte Ich dann zum Glück aber aussetzen. Am nachmittag hab ich mir dann so ne salbe auf den hinteren oberschenkel geschmiert. Dann am nächsten Tag hatte Ich wieder eine Stunde Sport. Wir haben Völkerball gespielt und mein bein hat noch richtig wehgetan und Ich stand da fast nur rum weil's einfach richtig weh tat. Dann im laufe der woche haben die schmerzen langsam nachgelassen und Donnerstag, freitag & Samstag war Ich jeweils eine halbe Stunde aufm crosstrainer weil Ich mich etwas bewegen wollte. Heute hatte Ich wieder 2 stunden Sport und eig. hatte ich keine schmerzen mehr außer wenn ich jetzt so stehen würde und meine Zehen mit meiner Hand berühren würde. Ja in der 1. Stunde war eig alles gut nur dann in der 2. Habne wir Weitsprung gemacht und da hats auf einmal wieder angefangen als ich mit dem bein aufkam. Genau gleiche Stelle. Ich musste dann noch weiter machen und jetzt hab ich mir wieder ne salbe aufs Bein gemacht(mobilat). Es tut beim Laufen und stehen weh. ist das ne zerrung oder was anderes und was kann Ich machen damit es weg geht? Habe morgen wieder sport :(

...zur Frage

Schmerz im linken Oberschenkel

Hallo, ich hatte heute schon wieder so einen stechenden Schmerz im linken Oberschenkel. Vom Knie etwas weiter wufwärts, zur linken Seite ziehend. Das ging irgendwie richtig tief und tat höllisch weh. Erst im sitzen und dann passierte das ganze nochmal im stehen.

Was kann das sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?