Oberschenkel reiben aneinander=Fett?!?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Linchenlex, ja das kann am zu viel Fett liegen, aber es gibt auch krankhaft bedingte dicke Oberschenkel, die denn auf oder an ein an der reiben. An der Hüfte liegt es wahrscheinlich eher nicht. Du solltest dich beim Arzt durchchecken lassen, dann weißt auch was der Grund für dein Problem sein kann.LG.KH.

Meine reiben auch aneinander und ich bin alles andere als Fett..

2

Um bei Normalgewicht Oberschenkel zu haben, die sich nicht berühren, muss man den dementsprechenden Körperbau haben. Das heißt nicht, dass man zu dick ist.

Da du schreibst das sie anneinander reiben, gehe ich mal davon aus, dass das Problem beim gehen auftritt. Das kann auch an deiner Gangart liegen, versuch mal etwas Breitbeiniger gehen, da mir aufgefallen ist das viele Frauen beim laufen einen Fuß vor den anderen setzen und das so dieses aneinander reiben passiert.

Wenn die Oberschenkel aneinander reiben heißt das nicht zwanghaft, dass eine Person "fett" ist. Vielmehr spielt hier die Breite des Beckens eine entscheidende Rolle. Frauen mit einem schmalen Becken neigen eher dazu, dass ihre Oberschenkel berühren währen Frauen mit einem breiten Becken eher eine "Thigh Gap" (Lücke zwischen den Oberschenkeln) haben.

Hoffe ich konnte dir helfen! glg lrfragen

Viele meinen, man ist erst dünn genug wenn sich zwischen den Oberschenkeln eine Lücke bildet. Das ist totaler Schwachsinn! Entweder die Lücke ist da oder eben nicht, aber das hat nichts mit Gewicht zu tun!

ich würd eher andersrum sagen wenns nicht reibt bist eher zu dünn :)

Meine reiben auch aneinander und ich bin nicht zu Fett. Das kann einfach sein das deine Beine so sind:)

Was möchtest Du wissen?