Oberlippenbart rasieren mit 13?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast du schon einen Bart, oder willst du dich rasieren, damit der schneller wächst? Davon würde ich dir nämlich abraten. Frag die Erwachsenen Herren, wie nervig es ist, sich ständig rasieren zu müssen. Manchmal wünscht man sich die babyglatte Haut einen Heranwachsenden zurück. Geniße lieber noch ein winig die Zeit, wo du dich noch nicht rasieren muss!

Den sauber gepflegten 3-Tage-Bart kannst du dir dann stehen lassen, wenn du in das Alter kommst, wo die Frauen darauf stehen! ;)

Beim Rasieren gibt es ansonsten nur zwei Methoden: Nassrasierer und Trockenrasierer (elektrische).

Beim Nassrasierer, wie es der Name schon sagt, muss die Haut natürlich nass sein. Und damit man die Haut nicht zu sehr "beschädigt" benutzt man immer noch etwas, was einen Gleitfilm auf der Haut bildet. Seife geht, Schaum ist besser, und am besten ist, nach meiner Erfahrung Rasiergel (bester Gleitfilm).

Pickel kannst du immer bekommen vom Rasieren. Besonders bei empfindlicher Haut. Dafür gibts im Allgemeinen dann das Aftershave. Das desinfiziert die Haut um der Pickelbildung nach dem Rasieren (entzündete Haut) entgegen zu wirken. Allerdings ist Aftershave oft mit hochprozentigem Alkohol oder anderen chemischen Stoffen zur Reinigung versehen. Langfristig macht man sich also auch damit die Haut kaputt.

Am Ende möchte ich nochmals sagen: Hast du noch keinen Bart der ab muss, dann tue dir selbst den gefallen und lass das mit dem rasieren. Es ist im jedem Fall gesünder!

Ich hab schon ein Mini bart (nur auf der oberlippe) und ich hatte schon vorher diese Frage gestellt und die sagten für die paar härchen geht das auch mit wasser.... auf wen soll ich jz hören?

0
@HilfreicheEnte

Probiere es aus. Rasiere es nur mit Wasser und Seife. Wenn du danach Pickel oder Ähnliches bekommst, versuche es das nächste mal mit richtigem Rasierschaum/-Gel. Die Pickel gehen ja auch wieder weg. Wichtig ist beim Nassrasieren eigentlich immer, dass der Rasierer scharf ist. Billig-Einweg-Rasierer sind oft schon stumpf, wenn sie aus der Verpackung kommen. Da macht man sich dann schnell die Haut mit kaputt.

0

Nimm ein sensitives Rasiergel/Rasierschaum. Keine Seife!

Wenn Du ehschonempfindliche Haut hast solltest Du so gut wie möglich schönen!

Rasiere mit dem Haarwuchs, nicht dagegen! Das vermeidet Pickel.

Ich gehe davon aus, dass Du anfangs wohl trotzdem ein paar Pickel bekommen wirst, denn Deine Haut ist das nicht gewohnt und wird gereizt sein.

Reinige Deine Haut danach SANFT von dem Gel/Schaum und nimm eine beruhigende Creme, keine alkoholischen Aftershaves!

Oder nimm dir einen Trockenrasierer! Das ist meist viel Hautschonender!

Ich rasiere ohne jegliche Mittel wie Rasierschaum, das verträgt meine haut nicht. Ich mach das einfach mit Wasser. Wie das bei dir ist musst du selbst heraus finden.

Gibt es irgendein guten Ersatz für Rasierschaum oder Rasiergel?

Das Problem ist , dass ich sehr empfindliche Haut habe und sich immer ( vorallem im intimbereich und unter den Armen ) diese kleinen Pickel bilden? Gibt es dagegen irgendetwas?

...zur Frage

Babypuder/Babyöl oder was sonst nehmen bei Pickeln nach der Rasur?

Ich (Mädchen) bin langsam echt ratlos. Jedmal nach dem rasieren unter den Armen bekomme ich am nächsten Tag so richtige lästige kleine rote Pickel. Die entzünden sich dann so richtig schön. Das heißt ich kann mich erst wieder rasieren wenn die Pickel abgeheilt sind. Ich habe mir sogar einen teuren Gilette Venus Rasierer für empfindliche Haut geholt, dieser macht das aber auch nur gering besser. Auch ein Peeling und Rasiergel benutze ich und meine Klingen sind auch scharf.

Nun meine Frage:

Was hilft am besten um diese lästigen Pickel loszuwerden/vorzubeugen?

Hab mal was von Babypuder gehört und auch von Babyöl gehört.

Sagt mir alle Tipps die ihr für vor/nach der Rasur habt.

...zur Frage

Schneidet ein Elektrischer Rasierer genau so kurz wie ein Nassrasierer?

Blöde Frage aber ich werde daraus einfach nicht schlau. Sind die Barthaare nach dem Rasieren mit so z.B. einem Teil (https://www.amazon.de/Braun-Multigrooming-Set-Elektrisches-Rasierer-Pr%C3%A4zisionstrimmer/dp/B01N53QL9L/ref=gbph_img_m-6_5bd1_2fa1d28e?smid=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_p=2a238d9a-0014-454c-b559-cb0967f35bd1&pf_rd_s=merchandised-search-6&pf_rd_t=101&pf_rd_i=10157707031&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=E40PSVMNAQNNAWYNTWNC) dann genau so kurz wie wenn ich mit einem Nassrasierer rasiere?

...zur Frage

Andere Methode statt Rasierer die Haare im Gesicht zu entfernen?

Da ich zurzeit zu einer Laserbehandlung (Diodenlaser) gehe, muss ich mich im Gesicht rasieren damit man eine Laserbehandlung durchführen kann. Aber ich möchte eine andere Methode statt dem Rasierer benutzen, weil mein Gesicht dann mehr Pickel und Unreinheiten durch das Rasieren bekommt. Habe sowieso eine leichte bis mittelschwere Akne im Gesicht und das macht es schlimmer. Oder könnt ihr mir gute Rasierer empfehlen für sehr empfindliche Haut und gute Cremes was ich nach der Rasur benutzen kann?

...zur Frage

Gereizte Haut bei der Rasur lindern?

Hey ich bin mittlerweile dabei bei dem Punkt in der Pubertät angekommen, dass ich mich rasieren muss/kann. Jedes mal nach der Rasur ist meine Haut gereizt und tut weh/brennt leicht. Ich rasiere mit einem handelsüblichen Nassrasierer, Rasierschaum und nutze nach jeder Rasur, Creme für gereizte Haut. Hättet ihr noch Tipps oder legt sich das irgendwann und es liegt nur daran das meine Haut noch ziemlich empfindlich ist?

...zur Frage

Elektrischer Damenrasierer der die Beine glatt macht?

Kennt jemand gute (nicht zu teure) elektrische Damenrasierer der die Beine wirklich glatt macht? Mir gehen die Nassrasierer auf die Nerven weil sich meine Haut immer entzündet. Hatte einen elektrischen Rasierer von Lavany aber der war überhaupt nicht gut. Hilfe :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?