OBERKIEFERDEHNUNG? HILFE!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hab zwar lediglich eine feste Spange bekommen, hat aber auch höllisch weh getan. Der Schmerz hielt bei mir etwa 1-2 Wochen. Mit dem Rauchen würde ich an deiner Stelle warten bis alle Wunden wieder geheilt sind (weil bei dir ja was angesägt wurde).

Das rauchen würde ich gut nen monat weglassen da das mit ner offenen wunde im mund sehr schlecht ist. Der schmeez lässt nach, bestimmt. Das spannt einfach noch alles sehr. Versuch viel zu schlafe n dann bekommst du vielleicht das schlimmste gar nicht so mit.

Schmerzen wirst du leider noch einige Zeit haben. Die meisten Patienten bekommen die Schmerzen aber erfarungsgemäß ganz gut mit Schmerzmitteln in den Griff (nicht überdosieren!!) Sind die Schmerzen aber nicht auszuhalten und werden sie schlimmer, dann solltest du am Wochenende einen Arzt aufsuchen. Kieferchirurgen sind in Notfällen normalerweise auch am Wochenende rufbereit. Rufe in dem Fall am besten auf der Station an, auf der du bis heute gelegen hast. Rauchen solltest du lieber ganz bleiben lassen. Nikotin ist der größte Gegner der Wundheilung im Mund.

hmmm...also ich habe nur eine Feste spange obwohl ich das gleiche Problem wir du hatte. Ich muss sie halt nur länger tragen..versuchs mal mit was kaltem...eis oder so(aber kein Süßes! Lutsch Eiswürfel aus Wasser!)

Was möchtest Du wissen?