Oberfräse 1100Watt für heimgebrauch?

2 Antworten

die 100 watt mehr oder weniger wirst du als heimwerker kaum bemerken. wenn beim fräsen zu viel vorschub gegeben wird, geht irgendwann die drehzahl in die knie. bei einer handgeführten oberfräse ist das aber nur schwer erreichbar.

lg, anna

Die Motorleistung ist nicht so das vorrangige Kriterium und den UNterschied merkt man nicht.

Ganz kleines Beispiel, ich hab so zirka 2002 mal einen Bandschleifer und einen Deltaschleifer von T.I.P. gekauft, das war damals die Billig-Hausmarke von irgend einer super billigen Baumarktkette, mit Sicherheit China-Import. Die haben das erste Projekt auch überstanden, wenngleich der Bandschleifer fürchterlich ungleichmäßig gearbeitet und mehr Schaden als Nutzen angerichtet hat. Danach hab ich etliche Jahre nur noch sporadisch damit gearbeitet (Garantie vorbei) und irgendwann haben sie den Betrieb einfach eingestellt. Gesamte Laufzeit geschätzt keine 30 Stunden.

Jetzt könnte man sagen, vielleicht müssen da nur neue Kohlen rein, ist doch schnell gemacht, die waren sogar dabei - aber 1) wer macht das schon? Wüsste noch nicht mal, wo die überhaupt herumfliegen. Und 2) Ich hab hier einiges Elektrowerkzeug von meinem Vater noch, eine blaue Bosch Bohrmaschine und Stichsäge vom Hausbau in den 70ern, die sind zugegeben nicht mehr dolle und müssten dringend mal überholt werden - aber die haben unendlich viel mehr mitgemacht und grundsätzlich laufen tun die trotzdem immer noch. Genau so wie sein Ryobi Akkubohrer aus den 90ern, und den benutze ich nun wirklich dauernd. Wenngleich inzwischen mit Li-Ionen-Akkus, denn dieses Unternehmen hat im Zuge der Umstellung die Akkus kompatibel gehalten.

Meinst du ich sollte lieber Bosch vorziehen als z.B. Einhell?

0
@wead12qwe

Ich hab eine Einhell RT-RO 55, die tut es fürs erste absolut. Grüne Heimwerker-Bosch rate ich immer von ab. Blaue Bosch sind dir wahrscheinlich zu teuer. Wenn du mehr ausgeben willst, würd ich die Makita RP0900 nehmen, auch wenn mich das Kunststoffgehäuse leicht abtörnt.

0

Was möchtest Du wissen?