Oberflächle polieren oder schmegeln?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt für den Metallbereich Schleifpaste. Damit werden z. B. Ventile in Motoren eingeschliffen. Diese Schleifpaste enthält sehr feine Schleifpartikel. Die Feinheit der Schleifpaste müsste ausreichen um die lackierte Oberfläche so zu „polieren“, dass sie nicht mehr glänzend ist, aber trotzdem keine groben Kratzer bekommt, also matt wird. Mit einem weichen Lappen müsste das zu machen sein. Ich kann hier leider nicht mit einem verbürgten Praxistest dienen. Ich würde es an einer unauffälligen Stelle probieren. Anschließend würde ich es mit einem nicht aushärtenden harz- und säurefreien Öl behandeln. LG

Es gibt in Baumärkten Intensivanlauger,wenn Du den Schrank damit abwäscht wird die Oberfläche matt.Gummiehandschuhe nicht vergessen das Mittel.reizt die Haut und den Schrank dann mit.klarem Wasser noch einmal nachwaschen.

es ist die frage aus was besteht die oberfläche, möglich ist es, mit wenig aufwand, habe dies schon etliche male beschrieben

abbeizen, so daß das urprüngliche holz wieder zum vorschein kommt

Das geht auch, war aber in der Frage kein Thema

0
@Luminol

Nee, das wollte ich jetzt nicht. Abbeizen ist keine Lösung. Ich möchte den Schrank so wie er ist, nur eben dass er nicht mehr glänzt. funktioniert das irgendwie?

0

Mit ganz feinem Schleifpapier ab der Körnung 1000

Was möchtest Du wissen?