Oberfläche nach Reinigung "klebe-unfreundlich"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weiß ich zwar nicht, aber es gibt auch Fliegengitter mit Rahmen. Die finde ich besser. Sieht ordentlicher aus. Da kann man auch immer wieder neue Gittern reinklemmen. Dann muss man nichts kleben.

Kommentar von Mountaindreamer
19.05.2017, 22:05

Hi! Denk` ich auch jedes Jahr drüber nach. Ich fürchte nur, dass ich dann jedes Jahr ein Neues kaufen muss, weil irgend welche "Nachtschwärmer" ihre Zigarette dran halten, oder es gleich aus dem Fenster reissen (EG/Großstadt/City)....

0
Kommentar von Kathyli88
19.05.2017, 22:29

Ahja verstehe das ist natürlich denkbar, grad in der Großstadt. Also die Rahmen muss man nur einmal kaufen und die sind im Mauerwerk verschraubt, dieses Stoffgitter kann man immer wieder austauschen das kostet ja immer nur ein paar €. Könnte dir ja hingeklebt auch einer kaputt machen.

Ja ich hab vorher auch in einer Großstadt gewohnt, bin mittlerweile aufs Land gezogen in einen Ort mit nur 5 Häusern. Hat echt seine Vorteile, hatte vorher auch eine EG Wohnung, jeder hat immer reingekuckt, auch schonmal versucht einzubrechen deswegen bin ich dann umgezogen. Dafür ist hier nichts los xD so wenig dass man nichtmal Vorhänge braucht

0

Schonmal daruber nachgedacht, dass solche harten saschen eventuell Kunststoff zerstören kann? 

eventuell ist die oberfläche einfach im Eimer weil die Reinigungsmittel die Sie verwendet haben sich gemütlich in den Kunststoff gearbeitet haben :)

wäre so ne Vermutung...

Kommentar von Mountaindreamer
19.05.2017, 22:02

Das war netürlich auch meine erste Vermutung. Optisch und haptisch ist an den Flächen jedoch keinerlei Veränderung, geschweige denn Schaden festzustellen...

0

Was möchtest Du wissen?