Obere Rückenschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ist das was, was du länger hast oder nur jetzt? Vielleicht hast du schief gelegen beim schlafen. Oder du hast ein chronische fehlstellung. Das merkt man nicht immer. Ein Orthopäde kann das am besten rausfinden.
Versuch es mal mit Wärmekissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Miraa16 23.08.2016, 03:50

das hab ich immer wenn ich dann.so sitze...danach ists wieder futsch :/ ja das ist n guter Tipp, danke:)

0

Also nachdem du gerade sitzt, eine gute haltung hast und sport machst, kommen für mich nur ein paar sachen in frage. Deine brust ist zu stark und der rücken zu schwach trainiert. Die brust zieht nach vorne, der rücken kann nicht gegenhalten. Vielleicht ist es auch das genaue gegenteil. In dem fall entweder mehr brust oder den oberen rücken trainieren. Vielleicht sind ein paar faszien verklebt, dass kenn ich auch am ansatz vom trapezius. In dem fall würden regelmäßige massagen oder faszienrollen (blackrolls) helfen. Das sind harte rollen über die du deine schmerzende stelle... Naja... Drübertollst halt :D dadurch lösen sich die verklebungen und somit auch das ziehen. Oder du hast dich verrissen, oder etwas zwischen einem wirbel eingeklemmt... Vielleicht eine muskelfaser oder einen nerv und wenn du in einer bestimmten position sitzt, drückt der wirbel drauf. In allen fällen können dir ein sportarzt, physiotherapeut, ostheopat oder masseur besser helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Miraa16 23.08.2016, 09:07

Boa Dankeschön für die lange Antwort!! ;)

Jetzt sehe ich mal , was sich machen lässt ;)

0

Es ist ganz wichtig regelmäßige Trainingsübungen zu machen, welche deinen Rücken stärken. Ich denke so etwas kann Wunder wirken. Auch habe ich gute Erfahrungen mit der Blackroll gemacht :) vielleicht hast du die Möglichkeit sie mal auszuprobieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Miraa16 19.09.2016, 11:24

Alles klar danke ;) hab schon wieder angefangen mit mehr Training ;)

0

Geh mal zum Arzt evtl brauchst du einladen
Ansonsten tut Sport immer gut
Oberkörpertraining und Schwimmen ist gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Mira! 

  • Arzt.
  • Rückenschule.

Oft hilft eine Rückenschule wie angehängt. Text dazu : 

Die „Rückenschule“ ist eine Initiative der Knappschaft zur Prävention von Rückenbeschwerden und entstand aus der Kooperation mit dem Gesundheitszentrum Grönemeyer. Für den Dreh besuchte ams eine Sportgruppe des Reha-Zentrums Wirbelwind in Bochum und filmte das halbstündige Trainingsprogramm von der ersten Aufwärmphase bis zur letzten Dehnübung.

youtube.com/watch?v=EuqlD9rxh1o

Also von der Krankenkasse empfohlen, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?