Obere Hautschicht weg, was tun?

1 Antwort

Deine Frage ist nicht völlig verständlich: die oberste Hautschicht besteht aus toten Hautzellen, die durch tiefere Hautschichten bei Ablösung wieder regeneriert wird. Falls die Schädigung, die Du durch die Entfernung eines Pickels (?) erzeugt hast, auch die tieferen Hautschichten mit einschliesst, kommt es zu einer narbigen Abheilung.

Was Du beschreibst, scheint eher eine Entfärbung nach ? Entzündungsreaktion oder mechanischer Schädigung zu sein - das sollte sich in aller Regel aber wieder nach einiger Zeit zurückbilden. Ohne Bild ist das aber auch schlecht zu beurteilen. Im Zweifelsfall vielleicht doch mal einen Hautarzt aufsuchen?

Welche Ursachen für Akne gibt es...?

... außer zu viele männliche Hormone, falsche Ernährung, Stress, Drogen oder falsche Pflege? Ich habe seitdem ich 11 bin extreme Akne und bisher konnte mir keiner helfen, da alle diese Dinge ausgeschlossen werden können. Ich war schon bei Haut- und Hausärzten, Kosmetikern und beim Endokrinologen.

...zur Frage

Kinn (dummerweise) durch heißes Wasser verbrannt, an einer Stelle ist die oberste Hautschicht weg (heller). Wie lang braucht die Haut um "nachzuwachsen"?

... bzw. wird sie nun immer heller bleiben als der Rest? Die Haut die nachwächst, wird logischerweise hell sein, oder?

...zur Frage

Wieso sieht die "neue" Haut nach einem kleinen Unfall so komisch aus? (BILD)

Es war keine richtige Schürfwunde, bzw es wurde nur die obere Hautschicht abgeschürft, so war meine Haut für eine Zeit pink, aber naja Schorf hat sich nicht gebildet und nun das! Das dunkle kommt wohl von der Sonne, weil ich dort war. Keine Narbe! Kann es sein, dass ich durch die Sonne so ne komische haut habe?? Und wie kann man das entfernen?

...zur Frage

verbrennung, rötung

aalso ich hatte mir vor ca.3 wochen das kinn verbrannt (nicht größflächig), dazu kamen noch herpesbläschen(sicher keine von der verbrennung, da man sie schon morgens am verbrennungstag erahnen konnte) und die obere hautschicht hat sich abgelöst. . das ganze ist vor etwa zwei wochen verheilt jedoch hat die haut einen rosa roten ton an der stelle. erst hat mich das nicht gestört, aber als meine mutter mich nocheinmal drauf aufmerksam gemacht hat, stört mich das massiv, da sie mich total verrückt gemacht hat von wegen die haut bleibt so. allerdings hatte ich schon die eine oder andere verbrennung an der hand, mit je einer großen brandblase, die es dieses mal aber nicht gegeben hat. diese ist auch immer verheilt. aber bei der jetzigen habe ich nun doch angst dass die rote färbung nicht verschwindet :'( was sagt ihr dazu? wird sich meine haut noch erholen?

...zur Frage

Kann ich über Nacht die eingeölte, verbrühte Brust mit Folie abdecken?

Guten Abend,

ich hab mir diese Woche meine Brust verbrüht. - Alles im grünen Bereich.

Ich öle sie mir vor dem Schlafen gehen reichlich ein und möchte, dass das Öl einzieht und nicht in der Bettwäsche verschmiert. Darf ich mir die betroffene Stelle mit Folie abdecken, oder sollte die verbrühte Haut nachts unbedingt atmen?

Ist schon klar, dass die Haut an die frische Luft gehört, aber nachts würde es die Regeneration nicht beeinträchtigen.

Doch die obere Hautschicht soll sich nicht lösen. Wie sieht's dann damit aus?

...zur Frage

Haarausfall mit 17 Jahren schon?

Ich habe seit knapp einem Jahr extremen Haarausfall bekommen und habe Angst, dass man nichts mehr dagegen tun kann. Was könnten die Ursachen dafür sein? Und kann man das behandeln? Ich habe mal ein Foto dran gehängt, damit ihr sehen könnt, wie das schon aussieht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?