Oberarmmuskeltraining, wie am besten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

2/3 des Oberarms besteht aus dem Trizeps, also dem Strecker. Von daher ist heben die falsche Bewegung.

Wenn du kein Geld für Hanteln hast, hast du dementsprechend vermutlich kein Gelt für ein Fitnessstudio, dementsprechend würd ich auf Eigengewichtübungen setzten, rein aus Kostengründen. Da du die normalen Liegestütze noch nicht kannst, probiere sie mit den Händen auf einer erhöhten Fläche(Wand --> Tisch --> Stuhl). Damit kannst du die nötige Kraft langsam aufbauen und entwickelts die Technik und die nötige Körperspannung(anders als bei LS auf den Knien).

Zu Eigengewichtstraining gibt es allerdings viele gute Trainingspläne beispielsweise auf youtube, falls du lieber ein Buch hättest, dann würde ich Fit ohne Geräte empfehlen. Gibt auch ne App für oder so und eine Buchvariante für Frauen(beide Bücher sind aber für beide Geschlechter verwendbar, großteils sind bloß die Aufmachung und die gesetzten Trainingsschwerpunkte etwas anders).

Gruß, Borgosch

Hey geh doch mal ins fitnessstudio da gibts auch extra für die arme ao gearete wo du halt dein persönliches gewicht einstellen kanns;) Und des passt jetzt gar nich zu deiner frage aber hat dein name ne bestimmte bedeutung?:))

ForeverYours98 06.06.2014, 22:54

Nein mein name hat keine bedeutung:) so heißt nur mein lieblingslied:)

0

Die guten alten Liegestütze schaffen Muckis in den Oberarmen. Möchten Mädchen da wirklich als Bodybuilder durchgehen?

ForeverYours98 06.06.2014, 22:58

Ich will auch kein bodybuilder werden, aber etwas stärker eben!

0

Wenn du nichtmal 1 liegestütz schaffst dann vergiss erstmal die hanteln, und kümmer dich mal drum, dein eigenes gewicht zu halten

Was möchtest Du wissen?