Obdachlos?zu zweit leben im auto?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geht mal zur Caritas oder Diakonie. In manchen Städten gibt es auch Wohnheime. Fragt mal bei der Diakonie danach.

Es gibt viele Vermieter die ihre Wohnung gerne an Hartz4 Empfänger vermieten, da die Mietkosten vom Amt ganz sicher bezahlt werden. Gebt also mit eurer Wohnungssuche nicht auf.

Viel Glück 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ein Auto nicht lange Zeit irgendwo unangemeldet rumstehen darf müsstet ihr es ab und zu wo anders parken. Und dafür muss es angemeldet und versichert sein. Was ja auch nicht kostenlos ist. Und um ein Auto anzumelden und zu versichern braucht man eine meldefähige Adresse. Und genau die habt ihr dann ja nicht. Also ist es -meiner Meinung nach- auf legalem Weg nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sucht ihr euch keine kleine Wohnung? Wenigstens etwas oder nicht? So eine kleine Wohnung reicht ja biss ihr wieder auf die Beine kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ladymilion18
16.07.2016, 15:59

habe ich oben schon geschrieben weil wir keine bekommen. keiner will jemanden der die miete vom amt bezahlt bekommt auch wenn es nur vorübergehend ist :(

0
Kommentar von truefruitspink
16.07.2016, 16:03

Okay also ich bin zwar hier in Österreich doch ich glaube das gibt es bei euch bestimmt auch. Das sind so ein Zimmer Wohnungen, die Kosten 250€ im Monat und sind speziell für solche Fälle. Der einzige Nachteil daran ist. Es können entweder nur Männer oder nur Frauen dort wohnen...
Kannst aber sicher ohne Probleme schwarz dort wohnen. 😏

Ich mach mich mal hier im Internet ein bisschen kundig, wenn du mir einen Ort in deiner Nähe sagst, könnte ich dir besser helfen. 🤔

0
Kommentar von truefruitspink
17.07.2016, 15:38

Ich schreibe von ner Wohnung nicht von einem Auto...

0

Was möchtest Du wissen?