Obdachlosen etwas gutes tun zu Weihnachten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erstmal , finde ich eine super Idee. Das machen viel zu wenig Menschen. Ich wollte es auch schonmal machen , bin aber nicht dazu gekommen , jetzt wäre da der geeignete Zeitpunkt.

Es gibt bei Aldi oder so ja diese Campingdecken oder so , die sind eingerollt.. Die könntest du holen , dann könntet ihr ein paar Tüten mit Broten , Mandarinen und Nüssen oder so machen. Socken , Schals oder Handschuhe.. Oder wie wäre es mit einer Kanne Kaffee , und dann gibts ja diese Einwegbecher , füllt ihnen einen Becher ab , da freuen sie sich bestimmt drüber ;)

Ich hoffe ich konnte dir / euch ein Paar hilfreiche Dinge nennen. Und Viel Glück und Spaß bei eurer Aktion! :)

Gruß Lukas

Etwas zu Essen , Trinken , Handschuhe , Mütze , Decken , Kerze , Geld ( damit sie sich etwas kaufen können ) und wenn sie einen Hund dabei haben : Leckerlies , Trocken-\Dosenfutter ,...

Einen heißen Kaffee oder etwas warmes zu Essen. Vielleicht auch eine warme Decke oder ein Kissen. Wenn ich das ganze Jahr über in der Stadt unterwegs bin, kaufe ich erstere mindestens 1 x im Monat regelmäßig für mindestens einen Obdachlosen und gebe es ihm gleich. Warum also immer bis Weihnachten mit dem Helfen warten?

Was möchtest Du wissen?