Obdachlosen helfen und neues Leben schenken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das klingt alles sehr rührend, aber auch irgendwie recht unausgegoren.

Du hast bereits ein Haus?

Du weißt schon, dass es viele Programme für Obdachlose gibt? Oder?

Die meisten werden staatlich subventioniert und der Rest kommt über Privatspenden und Tafeln.

Es bietet sich an ein Praktikum oder Sozialdienst erst einmal zu machen in den Unterkünften, bei der Tafel, Heilsarmee, Karitas, den gängigen Treffpunkten, Kleiderkammer, diverse Kirchenküchen und Klöster . . .    Dann bekommst Du auch ein gutes Gespür dafür, wie Hilfe aussieht und was wirklich benötigt wird.

Woher willst Du Arbeit für Menschen bekommen, die sich schwer tun mit Obdach? Es gibt auch solche (und einige arbeiten trotz allem)!

Es kann sein, dass Du Dich hier verbal überschlagen hast und es deshalb anders rüberkommt, als es in Realität ist. Aber es fehlen da einige Schritte.

In den meisten Organisationen die sich um Obdachlose kümmern ist die Diakonie involviert und in der Regel gibt es gute Verbindungen zur jeweiligen Stadtverwaltung - sprich ohne die richtigen Verbindungen wird das nichts.

Ohne diese Verbindungen würde das nur funktionieren, wenn Du über ausreichendes Startkapital verfügst um eine entsprechende Stiftung zu gründen.

Das ganze würde sich aber wahrscheinlich verselbstständigen und andere mit den entsprechenden Kontakten würden die Führung übernehmen und Du hättest am Ende nichts mehr zu melden.

Also das mit Haus ist ja schon ne sehr große Nummer, aber was gibt es denn überhaubt bisher für Angebote? Eventuell ist ja ein Ansatz diese zu verbessern.

Auch kann man versuchen schon mal eine generelle Aufmerksamkeit auf die Obachlosen zu geben. Das Leute angeregt werden wenn sie etwas kaufen, etwas mehr zu kaufen und das halt den Obachlosen zu geben, das ist ja dann schonmal ein Anfang. Auch wenns nur irgendwie nen Wasser ist. Das ist nicht teuer und da werden schon welche zu bereit sein. 

Wie gesagt, als anfang, bei dem rest weiss ich leider überhaubt nicht.

Ja bisher habe ich und meine Freunde immer mehr gekauft um es zu verschenken. Andere Menschen dazu anregen wäre eine gute Idee. 

0

Vergiss es, das funktioniert nicht!

Was möchtest Du wissen?