Obdachlose spricht mich an...

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wenn du es nicht schaffst sie zu ignorieren mach ihnen klar das du das nicht möchtest und das sie dich in ruhe lassen sollen. bleib freundlich aber bestimmt. wenn sie dann immer noch nicht aufhören werde lauter und wenn gar nichts mehr geht renn weg oder beziehe außenstehende mit ein die dir im notfall helfen können.

Ich finde du hast dich schon vorbildlich verhalten! Oft sind Obdachlose Alkoholsüchtig oder Drogenabhängig, deshalb würde ich mich auf gar keinen Fall mit einem auf einen Kauf oder eine Diskussion einlassen. Du hast dich gleich gut verhalten, in dem du weggerannt bist. Bitte provoziere solche Menschen nicht, denn dann könnte es zu einer gewalttätigen Eskalierung der Person kommen. Sei höflich und verhalte dich deeskalierend, wenn das nicht nützt, rufe laut Stopp, oder sprich Leute direkt an, dass sie dir helfen. Du darfst dich auf gar keinen Fall in eine Diskussion einlassen! Habe keine Angst hysterisch oder so zu wirken, dass ist zweitrangig!

Ich denke, du bist noch jung. So kannst du freundlich sagen, du hättest keine Zeit, weil deine Eltern auf dich warten. Und dann ist das Beste, dich zügig von dem Ort zu entfernen.

Erstmal bei Obdachlosen natürlich nett sein, aber wenn sie einfach nicht aufhören, reagier einfach nicht mehr auf sie. Sollten sie dich anfassen oder ähnliches drohe damit das du die Polizei rufst, dann sind die schneller weg als du gucken kannst. ;)

Die einzige Lösung wäre, weiter zu laufen und sich nicht auf Diskussionen einlassen.

Eigentlich wird das auch akzeptiert, nur manche werden noch unverschämt. Nicht reagieren und fertig.

Wenn s zu hart wird, einfach die Polizei rufen oder wenigstens erstmal damit drohen. Meistens haun sie dann von selber ab. aber an sonsten Polizei

Was möchtest Du wissen?