Obdachlos. Zahlt das amt mir eine Wohnung?

5 Antworten

Deine Eltern müssen Dir Unterhalt gewähren bis zum Ende Deiner Ausbildung. Der Staat tritt nur ein, wenn Deine Eltern zu wenig verdienen. Das muss nachgewiesen werden. Deine Eltern können auch verlangen, dass Du zu Haus wohnst. Du solltest Dich irgendwie mit ihnen arrangieren .  

Hey Akka danke für die schnelle antwort. Meine Eltern müssen mir unterhalt zahlen? Auch wenn Ich voll Erwachsen bin? Obwohl ich keinen Kontakt mit Ihnen habe? Ist das 100% so? Vielen Dank jetzt bin Ich durcheinander

0
@FredericG

Haben Deine Eltern zusammen  ein Einkommen von 3800 Euro netto im Monat?

0

Hast du schon eine abgeschlossene Berufsausbildung und wenn nicht,was ist der Grund dafür,der kann nämlich ausschlaggebend für evtl. Unterhaltsansprüche sein,die du dann vorrangig bei deinen Eltern geltend machen müsstest bevor es eine andere evtl.staatliche Unterstützung geben würde ?

Bekommst du diese 550 € auf dein Konto oder stehen sie nur auf deinem Ausbildungsvertrag,dann würde es Brutto sein,sonst wäre es Netto ?

Azubis haben grundsätzlich keinen Anspruch auf ALG2. Allerdings besteht die Möglichkeit auf Zuschuss zu den ungedeckten Wohnkosten. Beim Jobcenter kann man dich beraten.
Zudem solltest du BAB beantragen. Dabei wird das Einkommen deiner Eltern berücksichtigt. Während der Erstausbildung sind sie dir unterhaltspflichtig. Notfalls musst du klagen. Dass kein Kontakt besteht ist da irrelevant.

Vielen Dank für deine antwort. Ich verstehe nur nicht warum meine Eltern unterhaltspflichtig sind wenn Ich nicht einmal Kindergeld bekomme da Ich erwachsen bin. liegt es nur an der Ausbildung das Sie unterhaltspflichtig sind? Müsste Ich wenn Ich mit 37 Jahren eine Ausbildung anfange von meinen Eltern geld betteln um die Miete zu zahlen? Danke im vorraus

0

So will es der Staat.... Gibt kaum eine Möglichkeit sich dem zu entziehen bzw. das zu umgehen.

0

Das ein Azubi keinen Anspruch auf ALG - 2 hat stimmt nicht in jedem Fall !

0

Was möchtest Du wissen?