obdachlos was tun

10 Antworten

Ja das stimmt alles.Ich war auch mal in der lage und wurde Obdachlos.Hatte denn aber Glück,durch ein Inserat,was ich gelesen hatte,wo man kurz unterkommen konnte ""war natürlich bei einer privatperson"",aber war mir egal.Diese Person war sehr Anständig,nicht aufdringlich,oder wollte Sex oder sonstiges.Bekam essen und trinken.Sehr sauber der Mann.Kann ich jederzeit empfehlen.Stehe heute noch mit ihm teilweise im Kontakt.Habe gehört,das er jetzt vom März bis Mai auch wieder was hat.Natürlich alles kostenlos.kann ja mal seine email hier reinschreiben. Kann nur nochmal sagen,sehr seriös,anständig,sehr empfehlenswert. pixma2001@web.de

also meine bekannte ist gerade mal 20 jahre alt .und von ihren eltern abgemeldet worden weil sienicht mehr zu haue leben will da sie mit meine schwester zusammen ist .ihr wisst was ich meine.so die sind aber alle der meinung das sie alleine eine wohnung nicht halten kann weil man sie für blöd hält. sie kann uch keine gänge aleine machen wie mal einen antrag ausfüllen und so weiter. sie braucht unterstützung wie ein betreuer der ihr zeigen kann wie man das alles macht.

Obdachloseneinrichtungen, Caritas... etc. haben Beratungsstellen, oft auch Tag und Nacht geöffnet. Warum konnte ihr das Jugendamt nicht helfen? Da sie dann wohl minderjährig sein wird, scheint sie von zu Hause abgehauen zu sein? Es gibt auch den Weißen Ring z.B., wo man sich Rat und Hilfe als Gewaltopfer holen kann oder Beratungsstellen bei Gewalt gegenüber Frauen. Viel Glück!

Hilfe Schwanger & Obdachlos was tun?

 Hallo

zu meiner Person: Ich bin 19 & komme aus Hamburg.

Ich bin mittlerweile in der 33 Woche Schwanger und habe keine Wohnung.

Mein Freund und ich haben bis Dezember letzes Jahr bei meiner Schwester gewohnt, da ich nicht mehr bei meiner Mutter Wohnen konnte da wir kein gutes verhältniss zu einander hatten und das Jugendamt auch gesagt hat das es so nicht weiter geht. Nun habe ich mich leider auch mit meiner Schwester zerstritten wenn meine Mutter mich nicht wieder aufgenommen hätte würde ich schon jetzt auf der Straße sitzen. Sie sagte mir allerdings auch das sie mich nicht mehr lange da behalten würde da wir nach wie vor kein gutes Verhältniss zu einander haben und ich mir mit meinem Bruder ein Halbes Zimmer teilen muss welches mit einem Baby natürlich viel zu klein wäre (es ist ja jetzt schon zu klein).

Ich suche seit beginn der SS eine Wohnung habe auch einen Dringlichkeitsschein jedoch ohne erflog und es ist nicht so das ich nichts tun würde ich habe meistens 2-3 Wonhnungsbesichtigung die Woche welche mir das Amt auch alle Zahlen würden jedoch stimmt kein Vermieter zu.

Ich war auch schon beim Jugendamt wegen einer Mutter-Kind Einrichtung die können mir allerdings auch nicht Helfen (sagen sie)  da diese Unterkünfte nur für Mütter sind die nicht mit Ihrem Kind umgehen können oder Drogen bzw. Alkohol abhänging sind.

Wo kann ich mich melden um wirklich hilfe zu bekommen?

...zur Frage

Bin Student und obdachlos, was soll ich tun?

Hallo, ich bin Student und gerade obdachlos geworden, sitze jetzt auf der Straße, was soll ich tun?

...zur Frage

Wohnung vom Jugendamt zur Verfügung gestellt bekommen?

Hey Leute, ich habe einen Freund (19) der von Zuhause rausgeschmissen wurde, er ist zur Zeit obdachlos. Jetzt ist meine Frage: Würde er um sonst vom Jugendamt eine Wohnung zur Verfügung gestellt bekommen? Wenn ja, wie lange dauert es, bis er die Wohnung dann bekäme? da er so schnell wie möglich eine braucht.

...zur Frage

Obdachlos, keine wohnung was tun?

Hallo Gutefrage Team, ich habe einen bekannten er hat leider keinen Wohnsitz  bekommt demnächst Alg2 Hartz IV, hat keine wohnung nichts, was kann er tun? Wer kann ihm helfen in dem fall? Ab und zu muss er im Auto schlafen da seine bekannte ihn nicht immer bei sich schlafen lassen kann

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?