obdachlos was nun

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Es muß doch wohl möglich sein, eine Wohnung zu finden! Die Arge zahlt auch höchsten Geld - aber sucht ihm mit Sicherheit keine Unterkunft! Da muß er sich schon selber drum kümmern - und er hatte bisher ja auch schon genügend Zeit...

Dein Bruder muß doch aber vorher auch schon einkommen gehabt haben sonst hätte er ja seine Miete nicht bezahlen können. Warum bekommst er denn nun auf einmal kein Geld mehr? Und wieso hat er sich nicht früher an die ARGE gewandt wenn er doch gewußt hat das er aus der Wohnung muß? Fragen über Fragen. Nun gut das Du ihn aufgenommen hast, das Du jetzt mit Deinem wenigen auch noch teilen mußt ist natürlich hart aber er ist nun mal Dein Bruder. Gehe mit ihm zusammen zur ARGE oder anderen Einrichtungen und erkläre die Situation. Vielleicht bekommst Du da einen kleinen Anteil für die Zeit wo Du ihn aufgenommen hast.

Hallo tokoloshe18, also klar ist jetzt, daß Du Deinem Bruder erstmal hilfst und das machst Du ja hervorragend, wie wir hier sehen! Um in eine solche Situation zu kommen, in der Dein Bruder steckt,gibt es eine Vorgeschichte, die zeigt Dir oder wenn Du sie mir erzählst, wo Du oder wir ansetzen müssen um ihm zu helfen. Er bekommt als Arbeitssuchender finanzielle Unterstützung, Ämter sind schon genannt worden. Aber er muß zurück zu seiner Selbstständigkeit und ins Leben:)Erzähl mir seine Geschichte:) L.G. vom Mixer.

Er soll zumindest unbedingt beim Sozialamt vorsprechen.

Was es dort für Unterstützung gibt bzw. ob die ARGE eintreten muß - so genau kann ich es nicht beurteilen. Dies hängt von vielen Faktoren ab.

Aber in jedem Landkreis gibt es Obdachlosenwohnungen. Dort hätte er einen Platz zum S c h l a f e n. Aber nur zum Schlafen. Dort darf er abends rein und muß früh wieder raus.

Wer kein Geld und kein eigenes Haus hat, wird wie Mietnutzvieh behandelt und kann jederzeit gekündigt werden. Dagegen muss jeder öffentlich protestieren. Das sind Verhältnisse wie in der Dritten Welt.

Es ist die Pflicht des Arbeitsamtes, ihm eine für ihn angemessene Wohnung zu bezahlen, wenn er deutscher Staatsbürger ist und er es selbst nicht zahlen kann.

er braucht ja erstmal eine wohnung , und was zum essen , weil er hat ja garnichts , und ich habe jetz auh nihct so vield as ich ihn mit versorgen kann

0
@santolina

ich habe 423 euro im monat und avon sollen also 155 euro an strom und gas abgehen , sowie drei personen also leben , zudem noch die üblichen sachen wie tele und schulsachen abgehen , wie geht das wenn man mir das vorrechnen tut so das es auf geht mache ich es gerne

0

bezahlen - ja

suchen und finden - nein!

0

Das tun die auch, wenn angemessen, aber sie werden ihm keine suchen und keine stellen.

0

natürlich! Keiner muss obdachlos sein!

Er soll zur Caritas oder anderen Beratungsstellen gehen, die ihm eine Wohnung schneller vermitteln können.

Wohnungsamt, Arbeiterwohlfahrt, Sozialer Wohnungsbau, ...

0

Kurzfristig tut's vielleicht die Jugendherberge

Hae? Dein Bruder muss doch irgendwelches Geld haben, sonst hätte er sich ja die alte Wohnung auch nicht leisten können? Wieso hat er jetzt keins mehr?

Er kann auch jeden Fall am Monat direkt zur Arge gehen und da wird dann eine Übergangslösung gefunden!

Ach ja, wegen deines Vermieters brauchst du dir erstmal keine Sorgen machen! Du darfst bis zu 3 Monaten, wenn ich mich nicht irre, Besuch haben .... Also wenn er nicht grade ein Plagegeist für die anderen Mieter ist, geht das deinen Vermieter erstmal gar nichts an!

0

wie hat er denn seine alte Wohnung bezahlt? Er muß doch verdienen.Also Wohnung suchen.Oder ist er rausgeflogen wegen Mietschulden?

er hatte nur einen befriesteten mietvertrag , und wahr zu dem zeitpunkt auhc noch minderjährig , er hatte unterstützung von jugendamt und arge bekommen und jugendamt meint das sie jetz nicht mehr für ihn zuständig sind

0

Wenn nichts greift geh zum Sozialamt.

Du darfst bis zu 3 Monate ganz offiziell "Besuch" haben. Er soll sich arbeitssuchend melden und wegen Geld fragen. Ich frage mich warum Du rumjammerst, hat Dir noch nie jemand geholfen. Platz ist in der kleinsten Hütte, ausserdem ist das Dein Bruder. Zählt das denn gar nicht?...

ja das schon aber ist halt scheiße mit 423 euro 155 strom und gas zu zahlen und noch zu dritt davon zu leben , zudem das man auch ncoh schulsachen zahlen muss sowie telefon bzw internet , wie soll das gehen !

0

Naja, er/sie jammert ja nicht unbedingt! Trotzdem muss doch schnell eine Lösung gefunden werden! Wer weiß, wie groß die Wohnung ist, vielleicht ist es auch nur ein kleines Zimmer?! :-D

Ich hatte mal eine 30 qm "Wohnung" mit Kochnische und kleinem Bad und länger als ein Wochenende mit meinem Freund zusammen in der Wohnung hätt ichs nicht ausgehalten!

0
@blablubblub

zwei zimmer küche bad , für zwei personen , und ja jetz in den ferien drei , plus noch er

0

er soll arbeiten gehen und dann eine kleine wohnung kaufen.

Was möchtest Du wissen?