Obama oder Trump?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also da jetzt der Super tuesday war wurde ja ein neuer Präsident gewählt

Nein, was jetzt stattfand und in den nächsten Wochen stattfindet, sind die Vorwahlen der Demokraten und Republikaner. Da wird kein Präsident gewählt, sondern es wird parteiintern gewählt, wer von den Demokraten und Republikanern an der US-Präsidentschaftswahl teilnimmt. Diese Wahlen finden am 8. November 2016 statt.

was ist eigentlich mit Obama kann der nicht wieder gewählt werden

Die Amtszeiten des Präsidenten sind begrenzt auf 2 (siehe 22. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten).

oder kommt es jetzt darauf an ob Hillary Clinton oder Trump ins weiße Haus zieht

Ob Clinton oder Trump die Vorwahlen ihrer Parteien gewinnen und ins Rennen um die Präsidentschaft gehen, steht noch nicht fest. Sie haben bisher mehr Stimmen als die parteiinternen Konkurrenten, gewonnen haben sie die Vorwahlen aber noch nicht.
Auch treten bei den Präsidentschaftswahlen nicht nur Clinton und Trump an, es gibt noch Kandidaten anderer Parteien, diese haben allerdings so gut wie keine Chancen auf das Amt.
Liste andere Bewerber:
https://en.wikipedia.org/wiki/United_States_third_party_and_independent_presidential_candidates,_2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

soweit ich weis, sind die wahlen erst am 8.11.16

Bisher gab es nur die vorwahlen. Allerdings ist da noch kein präsident gewählt. soweit ich weis, werden dort nur die kandidaten gewählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Taisumaha
03.03.2016, 07:34

gibt es noch andere außer Clinton und Trump die gewählt werden können

0

Obama kann nicht mehr wiedergewählt werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?